ALPBACHTAL SEENLAND Tourismus

Startort Rattenberg lockt Familien zur Rad WM - BILD

BILD zu OTS - Für kleine Rad-Fans bietet der Startort Rattenberg am 26.9.2018 viel Spiel und Spaß. Natürlich verpasst man dabei keinen Athleten, denn die Stars des Einzelzeitfahrens kann man live oder beim Public Viewing am Festgelände verfolgen.
BILD zu OTS - Für kleine Rad-Fans bietet der Startort Rattenberg am 26.9.2018 viel Spiel und Spaß. Natürlich verpasst man dabei keinen Athleten, denn die Stars des Einzelzeitfahrens kann man live oder beim Public Viewing am Festgelände verfolgen.

Die UCI Rad WM rollt auf die kleinste Stadt Österreichs zu. Ganz im Zeichen der Familie steht das Rahmenprogramm, wenn sich am 26.9. die Herren Elite im Einzelzeitfahren misst.

Rattenberg (ots) - Wenn die UCI Straßenrad WM von 22.-30. September durch Tirol rollt, ist Rattenberg mitten drin im Rad-Geschehen. Zwei Rennen (26. und 27.9.) starten in Rattenberg und verwandeln die kleinste Stadt Österreichs zum Hotspot der Radsportelite. Am Mittwoch 26.9. findet das Einzelzeitfahren der Herren Elite statt. Die Athleten starten um 14 Uhr in regelmäßigen Intervallen von ca. zwei Minuten. Die Strecke führt die Herren flach auf der Südseite des Inns in Richtung Zielort nach Innsbruck. Bereits um 12 Uhr beginnt das Rahmenprogramm für die ganze Familie am Parkplatz P1 vor Rattenberg. Spaß und Spiel bietet das große Familienfest von Okidoki. Das aus dem ORF bekannte Kinderfest hat viele Spiel-, Kreativ- und Sportstationen im Gepäck. Kinderstars wie Helmi und Tom Turbo, das bekannteste Rad Österreichs, werden für ein Selfie bereit stehen. Trotz jeder Menge Spiel und Action verpasst man keinen Athleten. Denn das Rennen wird auf dem Gelände beim Public Viewing auf einer LED-Wand übertragen. Natürlich kann man auch zur Fuß in die Stadt gehen, um die Starts live zu sehen. Nach dem Rennen, von 17.30 bis 19.30 Uhr, gibt die Austro-Band "DIE3" ein Konzert mit Klassikern der Österreichischen Pop-Musik. Der Eintritt zum Rahmenprogramm ist frei. Tags darauf am 27.9. startet um 9 Uhr das Straßenrennen der Juniorinnen in Rattenberg. Die Strecke führt die Athletinnen über Brixlegg auf der südlichen Seite des Inns Richtung Ziel nach Innsbruck. Beide Rennen können zu Fuß bestens besucht werden. Ausgewiesene Parkplätze für Besucher stehen in Kramsach und Radfeld bereit. Mehr Details unter: [www.alpbachtal.at/radwm2018] (http://www.alpbachtal.at/radwm2018)

Zwtl.: 22 Radtouren durchs Alpbachtal Seenland

Alpbachtal Seenland mit dem UCI Rad-WM-Startort Rattenberg ist ein idealer Ausgangspunkt für abwechslungsreiche Radtouren. Um Radfahrern die Region auch abseits der WM schmackhaft zu machen, wurden zahlreiche Rennradstrecken in 2D und 3D auf dem interaktiven Tourenportal unter www.alpbachtal.at eingetragen. 17 Touren starten zentral in Rattenberg. Fünf weitere Rennradtouren stehen mit Start in einem der umliegenden Dörfer zur Auswahl.

UCI Rad WM Start in Rattenberg
 Am 26.9. startet das Einzelzeitfahren der Herren Elite in
 Rattenberg. Bereits ab 12 Uhr lockt die Stadt Familien zum großen
 Kinderfest am P1 vor den Stadttoren. Public Viewing, Kinderstars und
 jede Menge Spiele stehen am Programm. Um 14 Uhr startet die Herren
 Elite in Rattenberg mit Ziel in Innsbruck. Nach dem Rennen lädt die
 Austro-Band "DIE3" ab 17.30 Uhr zum Livekonzert. Eintritt zum
 Rahmenprogramm ist frei!
 Datum:   26.9.2018, 12:00 - 19:30 Uhr
 Ort:     Rattenberg Parkplatz P1 West
          Rattenberg
 Url:  http://www.alpbachtal.at/radwm2018 

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   Alpbachtal Seenland Tourismus
   MMag. Gabriele Grießenböck
   Tel.: +43 5337 21200
info@alpbachtal.at
www.alpbachtal.at 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/4076/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***



Weitere Meldungen: ALPBACHTAL SEENLAND Tourismus

Das könnte Sie auch interessieren: