Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Gruner+Jahr, STERN

08.07.2019 – 11:00

Gruner+Jahr, STERN

Deutschlands Helden - geliebt und geschmäht: Der STERN widmet den Superstars und Alltagshelden ein Sonderheft
Dirk Nowitzki und Greta Thunberg als Vorbilder

Hamburg (ots)

Lange war Deutschland für Helden Feindesland. Die Freude über ihren Fall wirkte stets größer als der Stolz auf ihre Erfolge. Das ändert sich gerade. Die Sehnsucht nach menschlichen Fixsternen wächst. In einer Welt, die scheinbar jederzeit auseinanderzubrechen droht, versprechen sie Orientierung und Trost.

Aber wer sind unsere Helden? Wer hat uns zuletzt überrascht - und wer bitter enttäuscht? Was braucht ein Mensch, um über sich hinauszuwachsen? Und hat eigentlich jeder das Zeug zum Held? In einem Sonderheft kürt der STERN unsere Superstars und feiert die Helden des Alltags.

Auslöser für das STERN-Heldenheft war Dirk Nowitzki. Der Ausnahme-Basketballer und deutsche Weltstar hatte am Ende seiner aktiven Karriere den Argwohn der Deutschen gegenüber ihren Stars öffentlich bemängelt und damit eine Diskussion ausgelöst. Inspiriert durch ihn will der STERN ein Zeichen setzen. Die monothematische Ausgabe ist eine Liebeserklärung an all jene, die über sich hinauswachsen - im Kleinen, wie im Großen. Die ihr Leben in den Dienst einer guten Sache stellen oder einmalig Imposantes geleistet haben, die uns berühren oder polarisieren. Das STERN-Heldenheft feiert die Helden unserer Zeit - allen voran Nowitzki, der in der Ausgabe eine tragende Rolle einnehmen wird.

Das Sonderheft erscheint am 14. September 2019 und kostet 4,70 Euro.

Kontakt:

Maike Pelikan
Gruner + Jahr GmbH
Stellv. Leitung Markenkommunikation
Maike Pelikan
Tel: +49 (0) 40 / 37 03 - 21 57
E-Mail: pelikan.maike@guj.de