Ferienland Kufstein

Das Ferienland Kufstein, ein Reich der Genüsse - BILD

Kufstein (ots) - Johann Wolfgang von Goethe sprach einst: "Kein Genuss ist vorübergehend, denn der Eindruck, den er hinterlässt, ist bleibend."

Tirol, bekannt für seine Fülle an Köstlichkeiten, das Wissen der traditionellen Herstellungsweise von Käse und Schnaps, die Vielfalt an hervorragenden Wirtshäusern sowie Restaurants, die zahlreichen Genussregionen und wertvollen Bio-Produkten, wird somit zum Genussreich.

Verständlich das man diese bleibenden und geschmacksintensiven Eindrücke nützen und den Gästen die heimische Küche näher bringen möchte.

Zwtl.: Genussrouten

Das bewusste Erleben der Sinneseindrücke beim Speisen und Trinken macht aus einem Essen erst einen kulinarischen Hochgenuss. Wenn man sich zudem Zeit nimmt das Mahl in aller Ruhe zu genießen, sich damit auseinandersetzt woher die Zutaten kommen und wie sie hergestellt wurden, dann wird aus Kulinarik Genuss. Wenn der Genuss dann noch mit einem aktivem Lebensstil bzw. Urlaubsverhalten kombiniert wird, wirkt es sich maßgeblich positiv auf unsere mentale und physische Gesundheit aus.

Um all diese Komponenten für die Gäste zu einem attraktivem Produkt zusammenzufügen, erarbeitete das Ferienland Kufstein neun Genussrouten, welche die Gäste selbst erwandern und/oder erradeln können. Die landschaftlich reizvollen Strecken führen mit Besuchen bei Bauern, Sennereien, Bierbrauern, Bio- und Schaubetrieben, welche sich gerne beim Herstellen ihrer Köstlichkeiten wie Käse, Schnaps, Wurst oder Bier über die Schulter blicken lassen, quer durch die Region. Aber auch das Probieren und Verkosten kommt nicht zu kurz.

Zwtl.: Edle Tröpferl

Die Tirol Werbung greift die Genuss Thematik in neu ausgearbeiteten Schnaps-Routen auf und macht Lust auf Zirbe, Marille und Vogelbeere. Ab Herbst 2013 kann man sich auf die kulinarische Reise durch die Brennerein des Landes machen. Vorerst bilden 37 Partnerbetriebe die Schnaps-Route. Im Ferienland Kufstein findet man vier von ihnen: die Brennoase (Langkampfen), die Brennerei Höck (Schwoich), die Schnapsbrennerei Stix (Thiersee) und die Brennerei Zum Messerschmied (Ebbs).

Infos auf www.kufstein.com

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   Ferienland Kufstein
   Andrea Rettenwander
   Unterer Stadtplatz 8
   A-6330 Kufstein
   Tel.: +43 (0)5372 62207
   Fax: +43 (0)5372 61455
   E-Mail: a.rettenwander@kufstein.com
http://www.kufstein.com 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/3965/aom

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0003 2013-08-07/09:29



Weitere Meldungen: Ferienland Kufstein

Das könnte Sie auch interessieren: