Das könnte Sie auch interessieren:

Ankündigung Schweizer Suchtpanorama 2019

Lausanne (ots) - Die Schweiz bietet ideale Voraussetzungen, um Suchtmittel zu verkaufen oder zu ...

Demenz-Kampagne #vollpersönlich / Schweizer Bäckereien-Confiserien sensibilisieren für Demenz

Zürich (ots) - Ab heute überreichen rund 400 Bäckereien und Confiserien in der ganzen Schweiz ihren ...

Was die PR-Elite besser macht als der Durchschnitt: Exzellenz in der Unternehmenskommunikation

Hamburg (ots) - Was unterscheidet einen durchschnittlichen von einem herausragenden Kommunikationsprofi? ...

07.01.2019 – 07:30

Wirecard AG

Wirecard und Ctrip, Chinas größtes Reise-Unternehmen, bringen Multiwährungs-Visa-Karten auf den Markt
Ctrip hat 110 Millionen aktive monatliche Nutzer in China

Aschheim (München) (ots)

Wirecard, der global führende Innovationstreiber digitaler Finanztechnologie, und Ctrip, der größte Online-Reiseveranstalter in China, geben heute ihre Zusammenarbeit bekannt: Ab sofort können Ctrip-Kunden Multiwährungs-Visa-Karten verwenden, die sieben der geläufigsten Währungen unterstützen und so den Umtausch von Bargeld im Ausland und das Umrechnen von Währungskursen überflüssig machen. Die Visa-Karten werden von Wirecard herausgegeben und allen chinesischen Ctrip-Kunden angeboten. Ctrip hat 110 Millionen aktive monatliche Nutzer in China.

Ctrip ist ein an der NASDAQ notiertes Unternehmen und Inhaber mehrerer führender Reise-Websites einschließlich Skyscanner - so verbindet das Unternehmen Kunden mit Hotels, Transportanbietern und Reiseunternehmen in aller Welt. Die Zusammenarbeit mit Wirecard wird chinesischen Kunden das digitale bargeldlose Bezahlen im Ausland erleichtern: Die neue Kartenlösung ist praktisch, leicht anzuwenden und wird weltweit akzeptiert. Darüber hinaus unterstützt die Visa-Karte Währungen der meistbesuchten Regionen der Welt wie Australien, Großbritannien, Hongkong, Japan, Singapur, USA und der Euroraum. Die Lösung steht allen Ctrip-Kunden, die chinesische Staatsbürger sind, zur Verfügung.

Der Start der Lösung passt zum starken Reisetrend der Chinesen: Statistiken der Staatlichen Tourismusverwaltung der Volksrepublik zufolge wurden im Jahr 2017 rund 131 Millionen Auslandsreisen gebucht, diese Zahl soll bis 2020 auf 200 Millionen ansteigen. Zudem zeigt eine Studie von Nielsen & Alipay, dass chinesische Touristen eine starke Kaufkraft aufweisen - Shopping liegt an erster Stelle bei den Auslandsausgaben, gefolgt von Hotels und Restaurants.

"Als Reisender ist es wichtig, dass man überall auf praktische und sichere Weise bezahlen kann," sagt Zhengmao Hu, VP bei Ctrip. "Deshalb sind wir zuversichtlich, dass unsere Lösung mit Wirecard von Millionen von Chinesen, die auf Auslandreisen gehen, als willkommene Innovation angenommen wird. Wirecards Know-how im Bereich digitaler Multiwährungszahlungen hat eine entscheidende Rolle beim Umsetzen dieser Innovation gespielt, mit der wir unser Portfolio jetzt mit großem Stolz weiter ausbauen."

"Wir freuen uns sehr, eine Kooperation mit einem der größten Online-Reisebüros der Welt einzugehen und unsere Multiwährungs-Zahlungslösung in ein schnell wachsendes Marktsegment in China einzubringen," so Arne Matthias, EVP Issuing bei Wirecard. "Die Entwicklung dieser maßgeschneiderten Lösungen für die Bedürfnisse chinesischer Ctrip-Kunden zeigt unsere vielfältigen Möglichkeiten als führender Anbieter digitaler Finanztechnologie. Wir freuen uns darauf, unsere Zusammenarbeit mit Ctrip auszuweiten und weitere innovative und bahnbrechende Zahlungslösungen zu entwickeln."

"Mit Multiwährungs-Visa-Karten können Verbraucher auf Reisen bequem und sicher bezahlen. Zu weiteren Vorteilen gehören die festen und günstigen Wechselkurse und die von Visa gebotene globale Akzeptanzbreite," sagt Hamish Moline, Head of Digital Partnerships, Asia Pacific bei Visa. "Es freut uns, Ctrip-Kunden fortan in Partnerschaft mit Wirecard diese neue Visa-Zahlungsoption anzubieten."

Über Wirecard:

Wirecard (GER:WDI) ist eine der weltweit am schnellsten wachsenden digitalen Plattformen im Bereich Financial Commerce. Wir bieten sowohl Geschäftskunden als auch Verbrauchern ein ständig wachsendes Ökosystem an Echtzeit-Mehrwertdiensten rund um den innovativen digitalen Zahlungsverkehr durch einen integrierten B2B2C-Ansatz. Dieses Ökosystem konzentriert sich auf die Bereiche Payment & Risk, Retail & Transaction Banking, Loyalty & Couponing, Data Analytics & Conversion Rate Enhancement in allen Vertriebskanälen (Online, Mobile, ePOS). Wirecard betreibt regulierte Finanzinstitute in mehreren Schlüsselmärkten und hält Lizenzen aus allen wichtigen Zahlungs- und Kartennetzwerken. Die Wirecard AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (DAX und TecDAX, ISIN DE0007472060). Besuchen Sie uns auf www.wirecard.de, folgen Sie uns auf Twitter @wirecard und auf Facebook @wirecardgroup.

Über Ctrip:

Ctrip.com International, Ltd. ist ein führender Reisedienstleister für Hotelreservierungen, Ticketausgabe, Pauschalreisen und Geschäftsreisen-Management in China. Das Unternehmen ist der größte Online-Konsolidator für Hotels und Verkehrsmitteltickets in China nach Transaktionsvolumen. Ctrip aggregiert umfassende Reiseinformationen und bietet seine Dienstleistungen über eine fortschrittliche Transaktions- und Serviceplattform an, die aus Mobile Apps, Internet-Websites und einem zentralisierten, gebührenfreien, rund um die Uhr erreichbaren Kundendienstzentrum besteht, sodass Geschäfts- und Freizeitreisende fundierte und kosteneffektive Buchungen vornehmen können. Ferner hilft Ctrip Kunden beim Buchen von Pauschalurlaubsreisen und Führungen. Unternehmenskunden werden durch Geschäftsreise-Managementdienste zudem bei der effektiven Verwaltung ihrer Reisebedürfnisse unterstützt. Seit Gründung im Jahr 1999 ist Ctrip erheblich gewachsen und zu einer der bekanntesten Reise-Marken Chinas geworden.

Kontakt:

Wirecard AG
Jana Tilz
Tel.: +49 (0) 89 4424 1363
E-Mail: jana.tilz@wirecard.com

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Wirecard AG
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Wirecard AG