Swiss Hawk AG

Swiss Hawk AG publiziert den Jahresabschluss 2006 und den hervorragenden Zwischenabschluss für 2007

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen   verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Investitionen

Zug (euro adhoc) - 3. August 2007 - Swiss Hawk AG veröffentlicht heute den geprüften Jahresbe-richt für das am 31. Dezember 2006 zu Ende gegangene Geschäftsjahr sowie den ungeprüften Zwischenabschluss des Managements für den Zeitraum vom 1. Januar bis zum 31. Juli 2007 (Zwischenberichterstattungszeitraum). Der endgültige Jahresabschluss für 2006 weist einen Gewinn vor Steuern in Höhe von CHF 19,728 aus. Der ungeprüfte Zwischenabschluss des Managements für den Zeitraum vom 1. Januar bis zum 31. Juli 2007 weist einen Gewinn vor Steuern in Höhe von CHF 39.2 Mio. aus.

Der Gewinnanstieg, der für den Zwischenberichterstattungszeitraum 2007 ausgewiesen wird, geht zum größten Teil auf das erfolgreiche Management des Transaktionsportefeuilles der Gesellschaft vor dem Börsengang und die erfolgreiche Börseneinführung von drei Portfoliounternehmen an der Frankfurter Börse zurück. Insgesamt ist das Anlageportefeuille der Gesellschaft sehr zufriedenstellend und alle wichtigen Anlagebeteiligungen steuern auf einen signifikanten Wertanstieg bis zum Ende des Jahres 2007 zu. Die Unternehmensleitung ist der Ansicht, dass alle Anlagebeteiligungen, die im Zwischenabschluss präsentiert werden, vor Ende des Jahres 2007 an einer anerkannten Börse notiert werden oder aber durch Verkauf an ein anderes Unternehmen veräußert werden.

Die Gesellschaft verfügt über eine Reihe viel versprechender Anlagemöglichkeiten im Vorbereitungsstadium und rechnet damit, zusätzliche Transaktionen vor einer Börseneinführung zu guten Bedingungen während des verbleibenden Zeitraums im Jahr 2007 und in den ersten Monaten des Jahres 2008 zum Abschluss zu bringen.

Der Zwischenabschluss des Managements stimmt mit früheren Prognosen überein und die Unternehmensleitung bleibt weiterhin zuversichtlich, dass die Fortschritte, die während der Zwischenberichtsperiode 2007 gezeigt wurden, während des restlichen Zeitraums in diesem Jahr gewahrt werden und sich bis ins Jahr 2008 fortsetzen werden. Die bislang im Verlauf des Jahres 2007 bereits getätigten Geschäfte deuten darauf hin, dass die Gesellschaft gute Ertrags- und Umsatzergebnisse erzielen wird, die im Einklang mit den früheren Schätzungen der Unternehmensleitung für das gesamte Geschäftsjahr stehen.

Der Jahresbericht 2006 sowie der ungeprüfte Zwischenabschluss des Managements für 2007 stehen ab dem 2. August 2007 auf der Website der Gesellschaft zum Herunterladen zur Verfügung.

Über Swiss Hawk AG: Swiss Hawk ist ein Vehikel für Nischeninvestitionen vergleichbar mit einem Hedge Fund, das mit Investitionen in wachstumsstarken, alternativen Anlageklassen handelt. Das Unternehmen verfolgt eine aggressive Investment-Strategie, die sich auf Pre-IPOs in einer fortgeschrittenen Phase sowie IPOs mit hohem Wachstumspotential und einem geplanten kurz- bis mittelfristigen Ausstieg konzentriert. Swiss Hawk konzentriert sich auf die folgenden Geschäftsfelder: Digitale Medien und Unterhaltung, IT, Immobilienmanagement/-finanzierung sowie erneuerbare Energie und Umwelttechnologie. Swiss Hawk ist im Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 03.08.2007 08:00:00
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Swiss Hawk AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Frau Pranee Schneider
Tel: +41 (0)41 511 0198
E-Mail: contact@swisshawk.com
URL: www.swisshawk.com

Branche: Finanzdienstleistungen
ISIN:      CH0028361019
WKN:        A0LGQ5
Börsen:  Börse Frankfurt / Freiverkehr/Entry Standard



Weitere Meldungen: Swiss Hawk AG

Das könnte Sie auch interessieren: