PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Solystic SAS mehr verpassen.

13.12.2006 – 14:13

Solystic SAS

SOLYSTIC unterzeichnet wichtige Verträge mit La Poste und der Royal Mail für die Lieferung und Installation von Postautomatisierungssystemen

Gentilly, Frankreich (ots/PRNewswire)

SOLYSTIC, eine
Tochtergesellschaft von Northrop Grumman und eines der branchenweit
führenden Unternehmen in der Postautomatisierung, gab heute die
Unterzeichnung von zwei wichtigen Verträgen mit La Poste (Frankreich)
und Royal Mail (England) bekannt. Als Teil dieser Verträge wird
SOLYSTIC 40 TOP2000 Hochleistungsmaschinen für die Sortierung von
übergrossen Poststücken liefern und installieren. Jede dieser auf dem
neuesten Stand der Technik befindlichen Maschinen wird in der Lage
sein, automatisch 38.000 flache Objekte pro Stunde zu sortieren. Die
Automatisierung der Postsortierung ist ein zentrales Thema für die
Anbieter von Postdiensten im Hinblick auf die geplante vollständige
Liberalisierung des europäischen Postmarktes im Jahre 2009.
Royal Mail bestätigt somit ihr Vertrauen in die von SOLYSTIC
entwickelte Sortiertechnologie. Tatsächlich werden die 20 TOP2000
Maschinen, die als Teil des FAP (Flats Automation Project) Programms
bestellt wurden, die 11 bereits in Betrieb befindlichen Maschinen
ergänzen. Das erste der 20 neuen Geräte soll im November 2007
geliefert werden. Jedes der Geräte wird aus 2 Zuführungslinien und
zwischen 264 und 312 Ausgängen bestehen und ein "Selbst-Diagnose"
System beinhalten.
Auch La Poste hat nach dem erfolgreichen Testbetrieb mit einem
Pilotsystem 20 TOP2000 Maschinen geordert. Die Geräte werden mit 2
Zuführungslinien und 480 Ausgängen ausgestattet sein. Die ersten 6
Maschinen sollen Ende 2007 in Betrieb gehen. Die Installation der 20
TOP2000 Maschinen stellt einen wichtigen Schritt im
Modernisierungsprogramm "Cap Qualité Courrier" von La Poste dar.
Die Anbieter von Postdiensten stehen heute einem steigenden
Volumen von übergrossen Poststücken gegenüber (Kataloge, Magazine,
Werbung, etc.). Ausserdem sind die führenden Postdienstanbieter im
Hinblick auf die kommende Marktliberalisierung auf eine umfassende
Automatisierung angewiesen um wettbewerbsfähige Produktivitäts-,
Verlässlichkeits- und Flexibilitätsniveaus zu erreichen.
SOLYSTIC bietet mit seinem TOP2000 ein Sortiersystem, das die
Marktanforderungen vollkommen erfüllt, und zwar auf Basis von
SOLYSTICs Tried-and-Tested Technologie, die für die Verlässlichkeit
und Leistungsfähigkeit seiner Sortierlösungen bekannt ist. Bis zum
heutigen Tage sind mehr als 30 TOP2000 Maschinen im Einsatz.
SOLYSTIC ist auf Design, Entwicklung, Herstellung und Integration
von Post-Bearbeitungssystemen spezialisiert und ist seit über 50
Jahren ein weltweit führender Anbieter auf dem Postmarkt. Der
Hauptsitz ist in Gentilly und der Produktionsbetrieb in
Bourg-Les-Valence beheimatet. Mit seinen 600 Mitarbeitern erreicht
SOLYSTIC einen Umsatz von über 100 Mio. EUR. SOLYSTIC ist eine
Tochtergesellschaft von Northrop Grumman.
Für weitere Informationen, wenden Sie sich bitte an:
    Corinne Saulnier-Eude (Communications Officer)
    E-Mail Adresse: corinne.saulnier@solystic.com
    François Gillet (Director Marketing and Strategy)
    E-Mail Adresse: francois.gillet@solystic.com
    SOLYSTIC SAS
    14, Raspail Avenue
    94257 Gentilly Cedex
    Frankreich
    Tel.: +33-1-49-69-41-00
www.solystic.com

Pressekontakt:

Für weitere Informationen, wenden Sie sich bitte an: Corinne
Saulnier-Eude (Communications Officer), E-Mail Adresse:
corinne.saulnier@solystic.com; François Gillet (Director Marketing
and Strategy), E-Mail Adresse: francois.gillet@solystic.com; SOLYSTIC
SAS, 14, Raspail Avenue, 94257 Gentilly Cedex, Frankreich, Tel.:
+33-1-49-69-41-00