Montafon Tourismus

Skitour Montafon Traverse: Im Reich der wilden Felsen - BILD

Skitour Montafon Traverse: Im Reich der wilden Felsen - BILD
BILD zu OTS - Skitour Montafon Traverse: Im Reich der wilden Felsen

Abseits der Pisten eröffnet sich Schneesportlern im Montafon eine Wunderwelt aus Schnee, Eis und Fels.

Schruns (ots) - An die eigenen Grenzen und die von Vorarlberg stoßen ambitionierte Skitourengeher bei der sechstätigen Montafon Traverse. Besonders reizvoll: die Etappe von Gargellen zur Lindauer Hütte.

Die Sonne versteckt sich hinter den Gargellner Bergen die über dem Bergdorf thronen. Doch der blaue Himmel verspricht einen herrlichen Wintertag. Viele Wintersportler stärken sich noch gemütlich beim Frühstück. Matthias Ganahl hingegen wartet bereits in voller Montur bei der Talstation der Bergbahn. "Heute geht es hoch hinaus. Ich gehe mit Evelyn und Florian die fünfte Etappe der Montafon Traverse", verrät der Ski- und Bergführer.

Bei der Montafon Traverse handelt es sich um das Montafoner Pendant zur Haute Route. Es ist eine sechstägige Skitour im Grenzgebiet zur Schweiz, die der Kondition einiges abverlangt. Die hochalpine Skidurchquerung lässt sich auch in kleineren Portionen genießen. Das machen Evelyn, Florian und Matthias. Bei der Auffahrt mit der Gondel wird die Route noch einmal besprochen. Gestartet wird an der Bergstation, Ziel ist die Lindauer Hütte. Dazwischen warten ein Mix aus traumhaften Abfahrten und atemberaubenden Ausblicken. Das bedeutet in Zahlen: 900 Höhenmeter Aufstieg und 2.500 Höhenmeter Abfahrt. Wie so oft, kommt das Beste zum Schluss: "Mit den imposanten Südwänden des Rätikon im Blick sind die letzten Meter bis zum Drusentor für mich der schönste Abschnitt. Gekrönt wird der letzte Aufstieg mit einer Abfahrt durch den Tiefschnee bis zu Lindauerhütte", erzählt Matthias.

Mehr Infos: [montafon.at/montafon-traverse] (https://www.montafon.at/montafon-traverse)

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   Martina Zudrell, +43 506686-144, martina.zudrell@montafon.at 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/4060/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***



Weitere Meldungen: Montafon Tourismus

Das könnte Sie auch interessieren: