DCI - Database for Commerce and Industry AG

Holzmann bringt Fachzeitschriften fĂĽr das Handwerk als WAI-Pages

Mehrere Ausgaben von „handwerk magazin“ und „rationell reinigen“ aus der Hans Holzmann Verlag GmbH & Co KG sind ab Februar als digitale Zeitschriften im Wide Area Infoboard (WAI) der DCI AG, einer Plattform zur automatisierten Verbreitung von aktuellem Content über zielgruppenspezifische Internet-Portale, erhältlich.

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   ots.CorporateNews ĂĽbermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. FĂĽr den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen   verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Innovationen/Kooperationen/Produkte/Technologie/Unternehmen/Verlage

Starnberg (euro adhoc) - Seine Fachmagazine für Gebäudedienste und Handwerk bringt die Hans Holzmann Verlag GmbH & Co KG gemeinsam mit der DCI AG an den digitalen Zeitschriftenkiosk: Mehrere Ausgaben von "rationell reinigen" und "handwerk magazin" erscheinen ab kommendem Monat im WAI-Pages-Format. Neben der Möglichkeit, per Online-Publishing neue Abonnenten zu gewinnen, sieht Klaus Hug, Leiter Internet Information Services bei der Hans Holzmann Verlag GmbH & Co KG, im digitalen Format auch ein Werkzeug zur Stärkung der Anzeigenakquise.

Das "handwerk magazin" und "rationell reinigen" gehören mit einer Druckauflage von 81.000 und 22.500 zu den größeren Titeln im Portfolio der Hans Holzmann Verlag GmbH & Co KG. Zunächst als Pilotprojekt erscheinen die Februarausgaben beider Titel und die Märzausgabe des "handwerk magazin" als WAI-Pages. Eine Fortsetzung der Zusammenarbeit zwischen dem Medienhaus aus Bad Wörishofen und der DCI AG ist bereits geplant - nicht zuletzt, weil die digitale Zeitschriftenpublikation laut Klaus Hug zunehmend an Bedeutung gewinnt: "Dass zukünftig die Publikation von Inhalten auf unterschiedlichen ‚Kanälen´ erfolgt, ist sehr wichtig."

Mit dem Schritt ins digitale Format will der Holzmann Verlag allerdings nicht nur neue Vertriebskanäle erschließen, sondern auch die Anzeigenakquise stärken. "Wir wollen unseren Anzeigenkunden eine neue, flexible Werbeform anbieten", fasst Klaus Hug zusammen. Die Technologie der WAI-Pages unterstützt diese Zielsetzung: "Der Anzeigenkunde kann seine Werbeinhalte selbst bestimmen und beliebig aktualisieren."

Über den Hans Holzmann Verlag: Mit rund 22 Millionen Euro Jahresumsatz und 130 Mitarbeitern zählt die Hans Holzmann Verlag GmbH & Co KG zu den 50 größten Wirtschafts- und Fachverlagen in Deutschland. Im Wirtschaftsbereich Handwerk nimmt der Verlag mit seinen Wirtschafts- und Fachtiteln sogar eine Spitzenstellung ein. Die Fachtitel im Handwerk und in der Finanzwirtschaft haben sich im Laufe der Jahre ebenfalls eine beachtliche Marktstellung erarbeitet.

Kontakt:
Hans Holzmann Verlag GmbH & Co. KG
GewerbestraĂźe 2
86 825 Bad Wörishofen
Ansprechpartner: Klaus Hug
Leiter Internet Information Services
Tel. +49 (8247) 354-153
E-Mail: klaus.hug@holzmannverlag.de
Homepage: www.holzmannverlag.de

Link zur WAI-Kiosk-Lösung:
www.kiosk.wai.de

Kurzprofil DCI DCI Database for Commerce and Industry AG gegrĂĽndet
1993 mit Sitz in Starnberg hat sich vom reinen Marktplatzanbieter zu
einem innovativen Dienstleister rund um digitales Absatzmanagement im
Internet entwickelt. DCI bietet Lösungen in den Bereichen
Beschaffung, Online-Marketing/-Vertrieb, eBusiness und
Information-Providing mit besonderem Know-how bei der Entwicklung und
Vermarktung elektronischer Push- und Pull-Medien.

Das Wide Area Infoboard - kurz WAI - ist eine von der DCI AG
entwickelte und patentierte Technologie zur automatisierten
Verbreitung von aktuellem Content (wie z.B. E-Mails, WAI-Pages,
Presse-Infos) ĂĽber zielgruppenspezifische Internet-Portale.

Der DCI Konzern beschäftigt zur Zeit insgesamt 77 Mitarbeiter; davon
53 in der Produktionsgesellschaft in Brasov, Rumänien und 4 in der
Tochterfirma ITscope in Karlsruhe.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: DCI - Database for Commerce and Industry AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

RĂĽckfragehinweis:
Michael Mohr
Vorstand
Telefon: +49 (0)8151 265 610
E-Mail: mmohr@dci.de

Branche: Software
ISIN:      DE0005295307
WKN:        529530
Börsen:  Börse Berlin / Freiverkehr
              Börse Frankfurt / Freiverkehr
              Börse Stuttgart / Freiverkehr
              Börse DĂĽsseldorf / Freiverkehr
              Börse MĂĽnchen / Regulierter Markt



Weitere Meldungen: DCI - Database for Commerce and Industry AG

Das könnte Sie auch interessieren: