PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von KYOCERA MITA EUROPE B.V mehr verpassen.

16.02.2005 – 09:03

KYOCERA MITA EUROPE B.V

Kyocera auf der CeBIT, Halle 1, Stand 2a 2

Meerbusch, Deutschland (ots)

Langlebige und kostengünstige Geräte und Lösungen
Kyocera wird auf der diesjährigen CeBIT in Hannover eine größere
Palette an Produkten und Lösungen präsentieren als jemals zuvor. Der
Messeauftritt von Kyocera hat folgende drei Schwerpunkte: der Einsatz
von Farbe im Büro, die Nachfrage nach Multifunktionsgeräten (MFP) und
gebündelte IT-Lösungen.
Die neue Serie der Desktop-Drucker FS-720, FS-820, FS-920 und
FS-1020D ersetzen das Modell FS-1010, das mit über 600.000 verkauften
Geräten einer der erfolgreichsten Laserdrucker in Europa ist. Diese
neue Serie zielt insbesondere mit der gewohnten
Kyocera-Zuverlässigkeit und der langlebigen ECOSYS-Technologie für
hohe Produktivität und geringe Betriebskosten auf den anspruchsvollen
professionellen Anwender ab.
Der erfolgreiche A4-Farblaserdrucker FS-C5016N wird durch den
FS-C5020N und den FS-C5030N (16 Seiten pro Minute bzw. 24 Seiten pro
Minute) ersetzt. Das Unternehmen hofft, dass der Erfolg des
Vorgängermodells FS-C5016N, das in seinem Segment in Europa einen
Marktanteil von zehn Prozent erzielte, mit dem FS-C5020N und dem
FS-C5030N fortgesetzt werden kann.
Mit dem FS-1018MFP hat die einzigartige ECOSYS-Technologie von
Kyocera mit den langlebigen Teilen erstmals Einzug in ein
Multifunktionsgerät gehalten. Der FS-1018MFP liefert qualitativ
hochwertige Dokumente bei einer Auflösung von 1200 dpi im A4-Format
mit Druckgeschwindigkeiten von bis zu 18 Seiten pro Minute und der
Ausgabe der ersten Seite in weniger als zehn Sekunden. Das kompakte
Gerät mit seinem multifunktionalen System bietet die ideale Druck-
und Kopierlösung für das hektische kleine Büro oder die betriebsame
Abteilung. Darüber hinaus können Dokumente mit der Funktion
Scan-to-E-Mail einfach in Farbe gescannt und per E-Mail versandt
werden.
Die Gesamtlösungen von Kyocera nutzen die Flexibilität der
Software. Beispielsweise unterstützt das nützliche Verwaltungstool
KYOcount den Administrator bei seinen Tätigkeiten und macht seine
Arbeit effizienter.
Ein weiteres Beispiel hierfür ist die Software ELO Office 6.0 SMB
von Kyocera, die ein skalierbares Archivierungssystem für
Multifunktionsgeräte bietet. Die Softwarelösungen von Kyocera bieten
den Kunden ein erstklassiges Preis-Leistungs-Verhältnis, das sich auf
bewährte Branchenerfahrung gründet.

Pressekontakt:

Nähere Informationen sind auf unserer Website
www.kyoceramita-europe.com erhältlich oder anzufordern bei Evelyne
Kadel, Tel.: 02159 928-554, E-Mail:
evelyne.kadel@kyoceramita-europe.de.