PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Handelszeitung mehr verpassen.

06.11.2019 – 16:00

Handelszeitung

Media Service: Zalando will Beauty-Sortiment in der Schweiz zeitgleich online und offline starten

Zürich (ots)

Das deutsche Online-Modeunternehmen Zalando arbeitet mit Hochdruck daran, in der Schweiz ein Kosmetiksortiment zu lancieren. Das sagt Zalando-Schweiz-Chefin Lisa Miczaika im Gespräch mit der «Handelszeitung»: «Ziel ist es, mit dem Thema online und offline zu starten. Idealerweise beginnen wir in der Schweiz mit verschiedenen Pop-up-Läden, die dann in mehreren Städten jeweils mehrere Wochen lang offen sind.» Zudem will Zalando auch an Schweizer Weihnachtsmärkten Präsenz markieren.

Miczaika, die neben der Schweiz die Märkte Deutschland, Österreich, Polen und Tschechien führt, spricht im Interview auch über den Test der Lieferung am gleichen Tag in Zürich, über die Möglichkeiten der neuen Zalando-App Wardrobe, über die Nachhaltigkeits-Initiative der Firma und über die Schwierigkeit, Schweizer Personal für den Hauptsitz in Berlin zu gewinnen: «Österreicher können wir relativ leicht rekrutieren, doch bei den Schweizern hakt es. Es dauerte beispielsweise fast ein Jahr, bis wir eine Schweiz-spezifische Marketing-Stelle besetzen konnten. Dabei ist es so: Wir wünschen uns mehr Schweizer hier am Zalando-Hauptsitz.»

Kontakt:

Nähere Auskunft erhalten Sie unter Tel: 058 269 22 90 oder per
e-mail: newsdesk@ringieraxelspringer.ch

Weitere Storys: Handelszeitung
Weitere Storys: Handelszeitung