Das könnte Sie auch interessieren:

PREMIO 2019: Nachwuchspreis für Theater und Tanz / 135'000 Franken für den Schweizer Theater- und Tanznachwuchs

Zürich (ots) - Am 18. Mai 2019 wurde im Théâtre Vidy-Lausanne zum 18. Mal der Nachwuchspreis für ...

MSD unterstützt Aufklärungsinitiative am Welt-CED-Tag 2019

Luzern (ots) - Am Sonntag, 19. Mai ist Welt-CED-Tag (engl. World IBD Day). Die globale Sensibilisierungs- ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Handelszeitung

02.05.2019 – 16:00

Handelszeitung

Media Service: Philip Morris zeichnet Daten von E-Zigaretten-Nutzern auf

Zürich (ots)

Der Tabakkonzern Philip Morris sammelt Daten der Konsumenten mittels E-Zigaretten. «Zur Verbesserung des Produkts und zum besseren Verständnis von Fehlfunktionen», sagt ein Sprecher. Wie Recherchen der «Handelszeitung» zeigen, sind die E-Zigaretten mit einem Chip ausgestattet, der in Kombination mit einem Smartphone die detaillierte Erhebung von Informationen darüber ermöglicht, wie, wo und wann die E-Zigarette genutzt wird. Philip Morris betont, dass die Datenschutzgesetze eingehalten und Geodaten weder gespeichert noch verarbeitet würden.

Kontakt:

Nähere Auskunft erhalten Sie unter Tel: 058 269 22 90

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Handelszeitung
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung