Handelszeitung

Media Service: Taschen-Firma Freitag ohne Chef

Zürich (ots) - Die Zürcher Taschenmanufaktur Freitag hat sich von ihrem Chef Hans Häfliger getrennt. Das schreibt die «Handelszeitung» in ihrer aktuellen Ausgabe. Freitag-Sprecherin Elisabeth Isenegger bestätigt den Abgang und schildert ihn als Prozess mit Vorlaufzeit: «Die Zusammenarbeit wurde im November in gegenseitigem Einvernehmen beendet; aus der Firma ausgetreten ist Hans Häfliger Ende Mai.» Der Entscheid sei unabhängig vom Geschäftsgang getroffen worden. Die Firma entwickle sich hin «zu einer agilen Organisationsform, welche die einzelnen Fachbereiche der Firma stärkt.» Die CEO-Position sei beim Unternehmen, das mit rund 160 Angestellten einem geschätzten Umsatz von 30 Millionen Franken erwirtschaftet, nicht ersetzt worden. Häfliger war 2014 vom Medtech-Unternehmen DePuy Synthes als Nachfolger von Monika Walser zu Freitag gekommen.

Kontakt:

Nähere Auskunft erhalten Sie unter Tel: 043 444 57 77



Weitere Meldungen: Handelszeitung

Das könnte Sie auch interessieren: