Handelszeitung

Media Service: Swissmem fördert Einkaufsgemeinschaft von Industriefirmen

Zürich (ots) - Schweizer Firmen greifen im Kampf gegen den starken Franken zur Selbsthilfe. Elf Anlage- und Maschinenbauer haben sich zu einer Einkaufsgemeinschaft zusammengeschlossen und zu diesem Zweck eine eigene Firma gegründet. Die Memeg AG wurde Mitte April ins Handelsregister eingetragen und soll den strategischen Einkauf der beteiligten Firmen betreiben, welchen sich KMU selbst nicht leisten können. «Wir wollen den etablierten Beschaffungsprozess harmonisieren und standardisieren und dabei auf validierte Lieferanten zugreifen», sagt Geschäftsführer Edy Käser. Damit erhoffen sich die Firmen Kostenvorteile, die im Kampf gegen den starken Franken die Wettbewerbsfähigkeit der KMU erhalten sollen. Die Idee ist im letzten Sommer unter dem Patronat des Branchenverbandes Swissmem entstanden. Bereits gebe es eine Warteliste von weiteren Unternehmen. Der Memeg-Chef kann sich vorstellen, dass über die Beschaffung hinaus vertikale Kooperationen entstehen.

Kontakt:

Mehr Informationen erhalten Sie unter der Tel.-Nr. 043 444 59 00



Weitere Meldungen: Handelszeitung

Das könnte Sie auch interessieren: