SinnerSchrader AG

SinnerSchrader bestätigt vorläufige Jahreszahlen 2005/2006 und kündigt 15 % Umsatzwachstum sowie ein EBITA von 1,2 Mio. Euro für 2006/2007 an

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt der   Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Hamburg (euro adhoc) - Mit dem heute vorgelegten Geschäftsbericht bestätigt SinnerSchrader die am 9. Oktober 2006 veröffentlichten vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2005/2006. Der Umsatz stieg gegenüber dem Vorjahr um 10,5 % auf 15,8 Mio. Euro. Das endgültige operative Ergebnis (EBITA) lag bei 0,6 Mio. Euro gegenüber 0,2 Mio. Euro im Vorjahr. Das Konzernergebnis betrug 1,2 Mio. Euro oder 0,10 Euro je Aktie und fiel mehr als doppelt so hoch aus wie im vergangenen Jahr. SinnerSchrader hat damit die Ziele für das Geschäftsjahr 2005/2006 erreicht oder übertroffen.

Die Liquiditätsreserve betrug zum Geschäftsjahresende am 31. August 2006 10,0 Mio. Euro und lag damit aufgrund eines erhöhten Investitionsvolumens leicht unter dem Vorjahreswert von 10,5 Mio. Euro. Die Eigenkapitalquote betrug 76,5 % (Vorjahr: 75,2 %).

Vor dem Hintergrund positiver Vorzeichen aus dem Marktumfeld plant SinnerSchrader für das laufende Geschäftsjahr 2006/2007 ein organisches Wachstum von 15 % und einen Umsatz von über 18 Mio. Euro. Dank der durch den Wechsel der Büroräume in Hamburg zum 1. August 2006 verringerten Fixkostenbasis wird das operative Ergebnis weiter überproportional zunehmen und für 2006/2007 mit 1,2 Mio. Euro etwa doppelt so hoch erwartet wie 2005/2006.

Mittelfristiges Ziel bleibt eine operative Marge zwischen 10 % und 12 % bei jährlich zweistelligem organischem Umsatzwachstum. Dafür setzt SinnerSchrader auf innovative Themen. Aktuelles Beispiel dafür ist die Zusammenarbeit mit Microsoft und der Versandhandelsgruppe OTTO zum Aufbau eines Referenzprojekts im Bereich Onlineshopping für das neue Betriebssystem Windows Vista. Akquisitionen zur Schaffung zusätzlicher Wachstumsoptionen bleiben auf der Tagesordnung.

@@start.t2@@|                                                  |GJ          |GJ            |4.          |4.            |
|                                                  |              |                |Quartal  |Quartal    |
|                                                  |2005/2006|2004/2005*|2005/2006|2004/2005*|
|                                                  |              |                |              |                |
|Bruttoumsatz (Tsd. EUR)              |15.819    |14.315      |4.156      |3.815        |
|Bruttoergebnis (Tsd. EUR)          |4.609      |4.698        |1.203      |1.253        |
|EBITDA (Tsd. EUR)                        |1.152      |718          |329         |251          |
|EBITA (Tsd. EUR)                         |600         |177          |218         |111          |
|Konzernergebnis (Tsd. EUR)         |1.192      |544          |790         |312          |
|Konzernergebnis je Aktie (EUR)  |0,10        |0,05         |0,07        |0,03         |
|                                                  |              |                |              |                |
|                                                  |31.08.06 |31.08.05* |31.08.06 |31.08.05* |
|                                                  |              |                |              |                |
|Liquide Mittel und Wertpapiere  |10.005    |10.570      |10.005    |10.570      |
|(Tsd. EUR)                                  |              |                |              |                |
|Mitarbeiter (Endstand)                |143         |130          |143         |130          |@@end@@

*Vorjahreszahlen auf IFRS angepasst

Über SinnerSchrader SinnerSchrader ist seit 1996 Pionier für innovatives E-Business. Heute gehört SinnerSchrader zu den fünf größten Interactive-Dienstleistern in Deutschland. Das Unternehmen mit Standorten in Hamburg und Frankfurt beschäftigt 143 Mitarbeiter und ist seit 1999 börsennotiert.

Ansprechpartner für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Martin Recke Leiter Unternehmenskommunikation presse@sinnerschrader.de

Ansprechpartnerin für Aktionärsinformationen Kirsten Schütt Investor Relations ir@sinnerschrader.de

SinnerSchrader Aktiengesellschaft Völckersstr. 38 D-22765 Hamburg T. +49. 40. 39 88 55-0 F. +49. 40. 39 88 55-55

@@start.t3@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 28.11.2006 08:21:56
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: SinnerSchrader AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Kirsten Schütt
Investor Relations
Telefon: +49 (40) 398855-150
E-Mail: k.schuett@sinnerschrader.de

Branche: Software
ISIN:      DE0005141907
WKN:        514190
Index:    CDAX, Prime All Share, Technologie All Share
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt/Prime Standard
              Börse Berlin-Bremen / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Freiverkehr



Weitere Meldungen: SinnerSchrader AG

Das könnte Sie auch interessieren: