bonus.ch S.A.

bonus.ch: die Sicherheit und Einfachheit der Kreditkarten sind für die Schweizer nach wie vor attraktiv

Lausanne (ots) - Seit vielen Jahren ziehen die Schweizer es vor, statt Bargeld ihre Kreditkarte zu benutzen, um ihre Einkäufe zu bezahlen. Mehr als 70% der anlässlich der Umfrage von bonus.ch befragten Personen begründeten das damit, dass dieses Zahlungsmittel einfach und sicher ist. Aber wie evaluieren die Konsumenten ihre Anbieter?

Das Vergleichsportal bonus.ch führte kürzlich eine Zufriedenheitsumfrage bei den Inhabern von Kreditkarten durch. Über 1'500 Personen nahmen an dieser Studie teil und äusserten sich zum Thema Bearbeitung der Anfragen, Klarheit der übermittelten Informationen, gewährte Bezugslimite, Kosten und Gebühren, Allgemeine Geschäftsbedingungen, Kundenservice und Zusatzleistungen. Die Umfrageergebnisse wurden in Noten von 1-6 umgewandelt, wobei 6 die beste Note ist.

Über die Hälfte der befragten Personen erklären, dass sie ihre Kreditkarte häufig, dass heisst mindestens einmal pro Woche, benutzen. Dieser Trend, der sich schon seit einigen Jahren beobachten lässt, bestätigt, dass die Kreditkarte eines der beliebtesten Zahlungsmittel der Schweizer ist. Was die geschlechtsspezifische Nutzung betrifft, so benutzen Männer ihre Kreditkarte häufiger als Frauen (56.3% vs 50.0%).

Genau wie in 2016 sind die Sicherheit und Einfachheit dieses Zahlungsmittel die Argumente, die für den Erfolg der Kreditkarten verantwortlich sind. 73.2% der Teilnehmer der Umfrage nutzen ihre Kreditkarte aus einem dieser beiden Gründe. Ausserdem sind die Kundenvorteile, die für die Anbieter ein wichtiges Mittel sind, sich von den Konkurrenten zu unterscheiden, ein wichtiges Argument. Sie werden von 61.7% der befragten Personen als relativ wichtig bis sehr wichtig bewertet. Die Nutzung von Zusatzleistungen wie zum Beispiel eine Reiseversicherung ist seit einigen Jahren leicht steigend. Sie wächst von 9.7% in 2016 auf 9.9% in 2017.

Wie in den Vorjahren sind die Schweizer mit ihren Kreditkartenanbietern zufrieden. Die globale Zufriedenheitsnote, welche dieses Jahr verliehen wurde, ist die Note 5.1, "gut". Die beste Note, 5.4, erhält Migrosbank. Am zweiten Platz findet man Cembra Money Bank mit der Note 5.3, gefolgt von TCS und Cumulus (Migros), beide mit 5.2, auf dem dritten Platz.

Direktzugang zum Rapport: https://www.bonus.ch/Pdf/2017/Kreditkarten.pdf

Rubrik Kreditkarte - Zufriedenheitsumfrage: https://www.bonus.ch/zrD4HHL.aspx

Vergleich der Kreditkarten: https://www.bonus.ch/Pag/Kreditkarte/Kreditkarten-Vergleich.aspx

Kontakt:

Für mehr Informationen:

bonus.ch SA
Patrick Ducret
CEO
Avenue de Beaulieu 33
1004 Lausanne
021 312 55 91
ducret(a)bonus.ch



Weitere Meldungen: bonus.ch S.A.

Das könnte Sie auch interessieren: