Das könnte Sie auch interessieren:

Erfolgreicher Start: LNG bewährt sich im Logistikalltag

Duisburg (ots) - Drohende Dieselfahrverbote und Umweltzonen zwingen zum Umdenken - HAVI setzt, in enger ...

Extreme Armut: Wie lebt man von einem Franken pro Tag?

Zürich/Abaya (ots) - Wie ist es möglich, dass zu einer Zeit der weltweiten Überproduktion noch Menschen ...

Christine Neubauer: Ab jetzt ist sie blond

Hamburg (ots) - - Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/pm/6106/4276973 - ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Allianz Suisse

16.04.2019 – 11:08

Allianz Suisse

Vor dem Start in die Feriensaison: Allianz Suisse lanciert neue Assistance-Zusatzversicherung

Vor dem Start in die Feriensaison: Allianz Suisse lanciert neue Assistance-Zusatzversicherung
  • Bild-Infos
  • Download

Wallisellen (ots)

Ein Unfall in den Ferien, die Heim- oder Weiterreise für die Familie oder den Hund und die Katze ist nicht gewährleistet oder der Schlüssel geht verloren. Das kann schnell ins Geld gehen und an den Nerven zehren. Viele Leistungen sind über eine normale Assistance-Versicherung nicht gedeckt. Die neue "Assistance Top"-Versicherung der Allianz Suisse ist gerade in solchen Situationen mit ihren vielfältigen Leistungen eine sichere Begleiterin.

Die Feiertage stehen vor der Tür, die Koffer für einen Kurzurlaub sind gepackt: Wer viel mit dem Auto unterwegs ist, kann schnell in die ein oder andere missliche Lage kommen. Gerade, wenn auch noch Hunde oder Katzen mit ihm Auto sind oder die Heim- und Weiterreise bei einem Unfall nicht gewährleistet ist. Bei herkömmlichen Basis-Assistance-Leistungen in der Motorfahrzeugversicherung sind diese Ereignisse in der Regel nicht gedeckt, diese umfassen lediglich die Unfall- und Pannenhilfe. Zusätzliche Assistance-Leistungen sind also gefragt. Dies hat die Allianz Suisse zum Anlass genommen, mit "Assistance Top" eine neue Zusatzdeckung in der Motorfahrzeugversicherung zu lancieren.

Umfangreiche Service-Leistungen

Diese übernimmt die Kosten für eine sichere Heim- und Weitereise für Mensch und Tier unabhängig vom Verkehrsmittel, gewährt bei finanzieller Notlage einen Kostenvorschuss bis CHF 2'000 für die Fahrzeugreparatur, übernimmt Mietwagen-Zusatzkosten vom Kindersitz bis hin zum Skiträger und bietet sogar einen telefonischen Dolmetscher-Service, damit es bei der Verständigung mit Behörden und Dienstleistern im Ausland keine Missverständnisse gibt. Die Ferienfreude bleibt also selbst bei einem Schadenfall ungetrübt.

Mit einem Preis von 69 Franken jährlich kostet dieser Schutz vermutlich weniger als ein Nachtessen am Urlaubsort - und schont die Nerven. Abgeschlossen werden kann die Assistance Top-Zusatzversicherung über den Allianz-Berater vor Ort oder direkt unter www.allianz.ch.

Kontakt:

Hans-Peter Nehmer
Telefon: 058 358 88 01; E-Mail: hanspeter.nehmer@allianz.ch

Bernd de Wall
Telefon: 058 358 84 14; E-Mail: bernd.dewall@allianz.ch

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Allianz Suisse
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung