Award Corporate Communications

Bewährte Jury und Partner am 9. Award-CC (BILD)

Die eingereichten Projekte werden von einer unabhängigen Jury bewertet: Esther Bättig Swiss Casinos Zürich AG, Dr. Bettina Bickel-Jaques PR-Beraterin BR/SPRV, Nadine Borter Contexta AG und Präsidentin BSW, Urs Frei OC Oerlikon Balzers AG, Beat W. Werder PubliGroupe, Yannik Chevailler SAWI, Hervé... mehr

Zürich/Solothurn (ots) - Für die neunte Ausgabe des Branchenpreises Award Corporate Communications konnten die Organisatoren erneut die hochkarätige Jury aus dem letzten Jahr gewinnen. Neu mit dabei ist Urs Frei, Head Communications der OC Oerlikon Balzers AG. Auch für die Jury Romande findet sich ein Team von exzellenten Fachkräften zusammen. Der Award-CC kann ausserdem wieder auf seine bekannten Partner zählen.

Kurz nach der Ankündigung des 9. Award Corporate Communications sind bereits erste Anmeldungen eingegangen. Die Konzepteingaben können bis zum 15. Juli erfolgen - wobei Registrierung und Eingabe nicht gleichzeitig erfolgen müssen. Wer sich bis zum 30. Juni registriert, profitiert von einem Spezialpreis. Anmeldungen sind online auf www.award-cc.com möglich.

Der Start für die Eingabe der Online-Kampagnen für den Kategorienpreis Award Social Media erfolgt am 17. Juni, ebenfalls auf www.award-cc.com . Voten dürfen sämtliche Social-Media-Nutzer vom 1. Juli bis zum 21. August auf der Facebook-Fanseite www.facebook.com/awardcc .

Die Preisträger erhalten die begehrte «Communicators»-Trophäe des Tessiner Bildhauers Pedro Pedrazzini sowie ein Label für ihre Eigenwerbung. Allen Nominierten und Gewinnern wird eine Urkunde überreicht.

Auch dieses Jahr kann das Organisationsteam rund um Initiant und Veranstalter Roland Bieri auf die Unterstützung von verlässlichen Partnern zählen. Als Co-Sponsoren und Media-Partner mit an Bord sind: M&K Kommunikation und Marketing, Persönlich, UnternehmerZeitung, kmuRundschau, KommunikationsManager, cominmag, PME Magazine, news aktuell, Grayling Schweiz AG, Canon, Agent:media, neo advertsing, Social Media Schweiz und Papyrus. Dank dieser grosszügigen Unterstützung ist der Award-CC realisierbar.

Die Jury setzt sich wie folgt zusammen (im Bild von links nach rechts):

In der Deutschschweiz sitzen folgende Kommunikationsprofis und Experten in der Jury:

- Esther Bättig, Leiterin Marketing und Kommunikation Swiss Casinos 
Zürich AG, Zürich, Vorsitz der Jury.  

- Dr. Bettina Bickel-Jaques, PR-Beraterin BR/SPRV, Mediatorin SDM-FSM, Rapperswil SG.

- Nadine Borter, Inhaberin und Geschäftsführerin, Contexta AG, Bern, Präsidentin BSW.

- Urs Frei, Head of Communications, OC Oerlikon Balzers AG, Balzers, Mitglied Harbour Club.

- Beat W. Werder, Head of Corporate Communications, PubliGroupe S.A., Lausanne, Mitglied Harbour Club.

In der Romandie treffen diese Fachkräfte die Entscheidung:

- Yannick Chevailler, Leiter, SAWI Westschweiz, Lausanne.

- Hervé Devanthéry, Vorstandsmitglied PS Publicité Suisse. Geschäftsführer Agentur Synthèse, Lausanne.

- Victoria Marchand, Journalistin und Expertin auf den Gebieten Web, Medien und Kommunikation, Genf.

- Nicolas Nervi, Marketingverantwortlicher Europa und Naher Osten, Kelly Services Management, Neuenburg.

Über den Award Corporate Communications®

Der Award Corporate Communications® steht für kreativ vernetzte Kommunikationsleistungen und wird jährlich verliehen. Ziel ist die Förderung der professionellen internen und externen Kommunikation in Unternehmen, Nonprofit-Organisationen und der öffentlichen Verwaltung. Ausgezeichnet werden Konzepte von Fachleuten, die auf kreative Art einem integrierten Ansatz folgen und damit bei den angesprochenen Dialoggruppen eine nachhaltige Kommunikationswirkung erzielen. Teilnahmeberechtigt sind Konzeptteams oder Einzelpersonen aus Unternehmen, Agenturen sowie anderen Organisationen. Die Qualität der Kommunikationskonzepte und deren Umsetzungen werden von einer Fachjury beurteilt.

Über den Award Social Media

Der Award Social Media wird als Kategorienpreis des Award Corporate Communications® verliehen und zeichnet das innovativste Konzept mit Schwerpunkt Social Media aus. Damit soll der zunehmenden Bedeutung von Social Media als Teil der Corporate Communications Rechnung getragen werden. Für den Kategorienpreis «Award Social Media» können Kampagnen eingereicht werden, die crossmedial aufgebaut sind und mindestens drei unterschiedliche Medien beinhalten. Das Voting erfolgt online via Facebook, begleitet von einer Expertengruppe.

Kontakt:

Award Corporate Communications
Veranstalter: Roland Bieri
Kronengasse 15
CH-4501 Solothurn
E-Mail: mail@award-cc.com
Tel.: +41/32/621'89'60
Web: www.award-cc.com / www.facebook.com/awardcc /
www.twitter.com/award_cc / www.youtube.com/awardcc



Weitere Meldungen: Award Corporate Communications

Das könnte Sie auch interessieren: