Das könnte Sie auch interessieren:

HARTMANN GRUPPE erreicht Umsatz- und Ergebnisziel 2018 / Wettbewerbsposition und Kundenausrichtung weiter im Fokus

Heidenheim an der Brenz (ots) - - Umsatz steigt um 2,9 % (organisch 2,6 %) auf 2,12 Mrd. EUR - EBIT von ...

Einstieg in Lebensmittel-Zukunftsmarkt "pflanzliche Proteine": Pfeifer & Langen beteiligt sich an Innovationsführer AMIDORI

Köln (ots) - Amidori, Innovationsführer bei 100 Prozent vegetarischen High-Protein-Lebensmitteln, und die ...

28.03.2018 – 12:10

GastroSuisse

Medieneinladung
Jahresmedienkonferenz GastroSuisse: Mittwoch, 25. April 2018, in Bern

Zürich (ots)

Nach einer längeren Durststrecke gibt es Anzeichen für eine gewisse Aufhellung der konjunkturellen Lage ebenfalls im Gastgewerbe. Doch die letzten Jahre haben die Branche viel Substanz gekostet, und so stehen die Restauration und die Hotellerie auch 2018 vor wichtigen Herausforderungen. Gerne beleuchten wir die Situation der Branche im aktuellen Umfeld und laden herzlich ein zur

Jahresmedienkonferenz

am Mittwoch, 25. April, 10.30 Uhr, Hotel Schweizerhof in Bern (ab 10.00 Uhr Willkommens-Kaffee)

Casimir Platzer, Präsident GastroSuisse, analysiert die Lage des Gastgewerbes im politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Kontext und benennt Handlungsbedarf und Perspektiven.

Daniel Borner, Direktor GastroSuisse, zeigt anhand von Befragungsergebnissen die Chancen auf, die sich aus der regionalen Zusammenarbeit zwischen Gastro-Unternehmern und Produzenten ergeben.

Gilles Meystre, Vorstandsmitglied GastroSuisse und Präsident GastroVaud, präsentiert die neuen Zahlen des Ausserhaus-Konsums und stellt den Branchenspiegel 2018 vor.

Anmeldung bitte bis Donnerstag, 19. April, an: communication@gastrosuisse.ch

Kontakt:

GastroSuisse, Marketing und Kommunikation, Tel. 044 377 53 53,
communication@gastrosuisse.ch

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von GastroSuisse
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung