First Currency Choice

Jetzt mit der Karte in der "Heimwährung" bezahlen

    Brüttisellen (ots) - Touristen müssen jetzt nicht mehr mühselig den Kurs berechnen, wenn sie eine Dienstleistung oder ein Produkt in der Schweiz erstehen. First Currency Choice bietet in Zusammenarbeit mit der Cornèr Bank jetzt den Kreditkarteninhabern sowie dem Einzelhandel, Hotellerie und Gastronomie mit internationaler Kundschaft eine automatische Währungsumrechnung an, die am Verkaufspunkt erfolgt. Dies bedeutet für den Kunden oder Gast eine massgeschneiderte einzigartige Dienstleistung. Mit First Currency Choice entfällt für den Kreditkarteninhaber beim Einkauf von Waren oder Dienstleistungen somit das oft mühsame Umrechnen der Beträge. Er kann neu entscheiden, ob er in der eigenen Landeswährung oder in Schweizer Franken bezahlen will. Die Software des Terminals erkennt das Ursprungsland der Kreditkarte sofort und kann den entsprechenden Betrag sekundenschnell in die jeweilige Landeswährung umrechnen (es gilt der tagesaktuelle Kurs). Es ist dies ein willkommener Service an den Kunden, weil er sofort weiss, was ihm belastet wird. Damit entfallen eventuelle Überraschungen bei Erhalt der Monatsrechnung, da exakt der gleiche Betrag belastet wird, für den der Karteninhaber auf der Zahlungsbestätigung unterschrieben hat. Daniela Bär, Pressesprecherin von Schweiz Tourismus, begrüsst die Neuerung schon deshalb, weil diese den berühmten "Service für den Gast" im Tagesgeschehen spürbar macht.

ots Originaltext: First Currency Choice
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Walter Hofer
First Currency Choice
Zürichstrasse 38
8306 Brüttisellen
Tel. +41/(0)44/805'60'71



Weitere Meldungen: First Currency Choice

Das könnte Sie auch interessieren: