Heilsarmee / Armée du Salut

Betten und Wärme für frierende Obdachlose - Neues Übernachtungsangebot der Heilsarmee

    Bern (ots) - Die Heilsarmee eröffnet heute ein befristetes Übernachtungsangebot im Open Heart in Zürich.

    Die Kälte der letzten Tage setzt Obdachlosen und notleidenden Menschen besonders hart zu. Angesichts des anhaltenden Drucks auf die bestehenden Notunterkünfte will die Heilsarmee nicht länger tatenlos zuschauen und öffnet deshalb am Freitag, 16.1.2009, in der Heilsarmee-Gassenküche Open Heart an der Luisenstrasse 23 in Zürich ein befristetes Übernachtungsangebot für bis zu zehn Personen. Angeboten wird ein einfaches Matratzenlager, Suppe und ein Frühstück. Die Heilsarmee will mit diesem Beitrag ihre Verantwortung für die Benachteiligten in der Gesellschaft wahrnehmen und dort helfen, wo es am nötigsten ist. Bis Mitte Februar will die Heilsarmee entscheiden, ob der Bedarf nach diesem Angebot weiter besteht.

ots Originaltext: Heilsarmee
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Für Auskünfte zu diesem neuen Angebot:
Major Walter Sommer
Open Heart Zürich
Mobile:    +41/79/835'10'57
E-Mail:    walter_sommer@swi.salvationarmy.org
Internet: www.heilsarmee.ch/zuerich

Für allgemeine Auskünfte über die Heilsarmee:
Pierre Reift
Leiter Kommunikation
Heilsarmee Hauptquartier
Laupenstrasse 5
Postfach 6575
3001 Bern
Tel.:        +41/31/388'05'45,
Fax:         +41/31/388'05'95,
Mobile:    +41/79/817'99'36
E-Mail:    pierre_reift@swi.salvationarmy.org
Internet: www.heilsarmee.ch/medien



Weitere Meldungen: Heilsarmee / Armée du Salut

Das könnte Sie auch interessieren: