Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Komitee "Schweizer Wirtschaft für die Bilateralen" mehr verpassen.

26.11.2004 – 14:44

Komitee "Schweizer Wirtschaft für die Bilateralen"

Wirtschaft für die Bilateralen: Wirtschaftskomitee setzt sich für die Bilateralen Abkommen ein

Ein Dokument

Hinweis: Die Mitgliederliste des Komitees kann im pdf-Format unter
              www.presseportal.ch und www.bilaterale.ch kostenlos  
              heruntergeladen werden.

  Zürich (ots)

National- und Ständerat werden in den nächsten drei Wochen die bilateralen Verträge mit der EU beraten. Für die künftige Entwicklung der Schweizer Wirtschaft sind die bilateralen Verträge von entscheidender Bedeutung. Das gilt sowohl für die Personenfreizügigkeit mit den neuen EU-Ländern (Bilaterale I) als auch für das zweite bilaterale Verhandlungspaket. Beide sind unverzichtbar. Die Abkommen sichern unsere pragmatische Zusammenarbeit mit dem wichtigsten Handelspartner und vertiefen die Beziehungen auf sinnvolle Weise. Sie bringen unserem Land konkrete wirtschaftliche Vorteile. Die Verträge leisten einen wichtigen Beitrag für Wachstum, Arbeitsplätze und Sicherheit in der Schweiz.

    Die Abkommen setzen den bilateralen Weg fort. Im Jahr 2000 hat sich das Schweizer Volk klar für diesen Weg entschieden: 67% der Stimmberechtigten stimmten dafür. Seither haben sich die bilateralen Verträge bewährt. In der zweiten Verhandlungsrunde hat die Schweiz ausgezeichnet verhandelt und viel erreicht. Es wäre ein grosser Fehler, die Verträge nun durch eine unausgegorene Fundamentalopposition aufs Spiel zu setzen. Die Wirtschaft braucht die Verträge, um die guten Beziehungen zur EU zu festigen.

    Das Parlament hat es in den nächsten Wochen in der Hand, ein deutliches Zeichen gegen eine Abschottung unseres Landes zu setzen. Ein Nein ohne Alternative wendet sich gegen die Interessen der Wirtschaft und gegen den Wirtschaftsstandort Schweiz.

    Bei der Gründung gehören dem Komitee "Schweizer Wirtschaft für die Bilateralen" bereits über 70 Persönlichkeiten der Schweizer Wirtschaft an. Das Komitee und seine Mitglieder werden sich dafür einsetzen, dass unser Land den erfolgreichen bilateralen Weg souverän weitergehen kann.

ots Originaltext: Komitee "Schweizer Wirtschaft für die Bilateralen"
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Roberto Colonnello
Economiesuisse
Tel. +41/(0)1/421'35'35

Komitee "Schweizer Wirtschaft für die Bilateralen"
Postfach
8032 Zürich
E-Mail:    info@bilaterale.ch
Internet: http://www.bilaterale.ch