PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Mein Buch oHG mehr verpassen.

07.07.2006 – 13:18

Mein Buch oHG

Der Preis der Freiheit: Leben zwischen den Welten

Hamburg (ots)

"Das Hirn-raus-Fucky-Ritt-Syndrom" - Schonungsloser Bericht eines 
    exessiven Lebens:
"Ich auf jeden Fall zieh es vor, das eingesparte Geld (...) in
irgendeiner tropischen Bar zu versaufen und wenn dann noch was übrig
bleibt, dann hole ich mir eine dieser schönen, langbeinigen Geschöpfe
und zeige ihr, wie Charles Bukowsky im Himmel lebt.", schreibt Chris
Shit in dem Vowort zu seinem Buch.
Geschrieben ist dieses als Biographie in Form eines erzählenden
Romans. Chris Shit ist ein Pseudonym und zugleich Protagonist der
Geschichte. Der Leser begleitet ihn bei seinem Kampf durch den
Dschungel des Lebens und wird mit allerlei eigenartigen, perversen
und abenteuerlichen Personen konfrontiert. Geboren und aufgewachsen
in der Schweiz, wandert er aus, landet in Brasilien, baut sich eine
Existenz auf und liebt die Frauen.
In vielen aufgezeichneten, tatsächlich stattgefundenen Gesprächen
erzählt er von langen Nächten in Bars, seinen Geschäften - die nicht
immer ganz legal abliefen - sowie seinen Liebschaften. Brutal und an
mancher Stelle übertrieben deutlich, stellt er sein Verhältnis zu
Frauen dar, paludert aus seinem Liebesleben. Die Ansichten mögen zum
Teil schockieren und brüskieren - gleichzeitig aber wird der Leser
auch schmunzeln und ihm zustimmen.
Im Stile Bukowskys berichtet er aus dem realen Leben. Harte Worte
und eine deutliche Sprache kennzeichnen das Buch und lassen den Leser
an mancher Stelle zusammen zucken - doch kein Grund für Chris Shit
ein Blatt vor den Mund zu nehmen.
"Das Hirn-raus-Fucky-Ritt-Syndrom" von Chris Shit ist im Verlag
Mein Buch als Paperback erschienen und ist unter der ISBN Nummer
3-86516-635-0 für 19,80 EUR weltweit erhältlich.

Pressekontakt:

Für weitere Informationen, Fotos oder Interviews mit dem Autor stehen
wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung:
Mein Buch oHG
Kedenburgstr. 44, 22041 Hamburg,
Tel. +49-40-49 29 311
Fax +49-40-49 29 31 07
www.MeinBu.ch
Info@MeinBu.ch