Alle Storys
Folgen
Keine Story von Iristel Inc mehr verpassen.

Iristel Inc

Algeria Telecom geht Partnerschaft mit Iristel ein, um Algeria Connect anzubieten

Algier und Toronto, Kanada (ots/PRNewswire)

- Neuer VoIP-Dienst stellt weltweit virtuelle algerische
Telefonnummern  für Iristel-Abonnenten bereit
Algeria Telecom, der führende Anbieter von
Telekommunikationsdiensten in Algerien, und Iristel Inc., ein
führender internationaler Anbieter von VoIP-Diensten (Voice over
Internet Protocol), haben heute eine exklusive Vereinbarung
bekanntgegeben, unter der Algeria Connect angeboten wird, ein neuer
VoIP-Dienst, der virtuelle algerische Telefonnummern für
Iristel-Abonnenten bereitstellt. Mit Algeria Connect können die
Abonnenten unter Verwendung einer algerischen Telefonnummer und zu
Ortsgesprächsgebühren , unabhängig von ihrem Standort, Telefonanrufe
aus Algerien tätigen.
Unter dieser exklusiven Vereinbarung bieten Algeria Telecom und
Iristel gemeinsam Selbstwählferndienste (Inbound Direct Inward
Dialling, DID) für Abonnenten aus aller Welt an, die eine algerische
Telefonnummer für ihren Telefonanschluss benötigen. Alle über einen
DID-Switch der Algeria Telecom DID eingehenden Anrufe werden an den
Gateway von Iristel weitergeleitet, der mit dem Switch der Algeria
Telecom über Time-Division Multiplexing (TDM) verbunden ist. Der
Gateway von Iristel leitet die Anrufe anschliessend an den
Iristel-Switch weiter, der diese wiederum an die Iristel-Abonnenten
durchstellt.
Dr. Moussa Benhamadi, CEO der Algeria Telecom: "Algeria Telecom
möchte seinen Abonnenten kostengünstige Lösungen in hoher Qualität
anbieten, damit diese weltweit mit ihrer Familie und Freunden in
Verbindung bleiben können. Die DID-Lösung von Iristel schliesst die
Lücke zwischen dem öffentlichen Telefonnetz (Public Switch Telephone
Network, PSTN) und VoIP-Netzwerken, um die Qualität des digitalen
Signals aufrechtzuerhalten, das unsere Kunden von Algeria Telecom
erwarten, und eine unbegrenzte Anzahl an gleichzeitigen einehenden
Anrufen zu niedrigeren monatlichen Gebühren zu ermöglichen."
Akram Benalia, Präsident von Iristel Algeria: "Wir freuen uns
über die neue Vereinbarung mit Algeria Telecom und die sich daraus
ergebenden Möglichkeiten für Iristel-Abonnenten und Partner. Diese
Partnerschaft ermöglicht Iristel und Algeria Telecom das Anbieten von
VoIP-Lösungen mit den höchsten Qualitätsstandards in der
IP-Telekommunikationsbranche und für den internationalen
Kundendienst."
Samer Bishay, Präsident und CEO von Iristel: "Mit der heutigen
Bekanntgabe stärkt Iristel seine Position als "Betreiber des
Betreibers" durch die Bereitstellung von Services, Funktionen und
einer Infrastruktur für ein führendes Unternehmen wie Algeria
Telecom."
Der DID-Dienst von Iristel ist für Telefonkarten-Unternehmen,
VoIP-Carriers, Callcenter, CLECs (Competitive Local Exchange
Carriers) und virtuelle Carriers ausgelegt, die eine lokale Präsenz
in mehreren Ländern erfordern. Der Service wurde für Verbraucher,
Carriers und Unternehmen entwickelt, die Ortsgespräche in hoher
Qualität von verschiedenen internationalen Standorten aus
kosteneffektiv tätigen müssen.
Info über Algeria Telecom
Das Ziel der Algeria Telecom ist es, als erstes staatseigene
Telekommunikations-Unternehmen in Algerien, Modernisierungsprojekte
zu unterstützen, beispielsweise e-Government und die Aktualisierung
von Zahlungssystemen, die von der algerischen Regierung unter Leitung
des MPTIC (Ministry of the Post and Technologies of Information and
Communication) initiiert werden. Das Unternehmen liefert und wartet
die Netzwerkinfrastruktur für mehrere Institute und Ministerien
(beispielsweise im Gesundheits-, Bildungs- und Geschäftssektor) in
Algerien. Algeria Telecom möchte ausserdem den Breitbandzugriff auf
das Internet und innovative Daten- und Voicedienste landesweit
bereitstellen. Weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.algerietelecom.dz/
Info über Iristel Algeria
Iristel Algeria wurde 2003 gegründet und ist ein Mitglied des
Netzwerks von Iristel Inc. Das Unternehmen bietet sowohl die neuesten
auf dem Internet basierenden Kommunikationstechnologien für
Privatkunden und Firmen in Algerien als auch einen hervorragenden
internationalen Kundendienst an. Iristel Algeria nutzt seine
langjährige Partnerschaft mit Algeria Telecom und das
fortschrittliche Netzwerk von Iristel Inc., um zum beliebtesten
Betreiber von IP-Diensten in Algerien zu werden. 2007 war Iristel der
führende Partner der Algeria Telecom für die Beendigung seines
internationalen Verkehrs. Weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.iristel.dz.
Info über Iristel Inc.
Iristel Inc. wurde 1999 gegründet und ist ein führender
internationaler Anbieter von VoIP-Diensten (Voice over Internet
Protocol). Dem Unternehmen wurde im Jahr 2000 von der Canadian
Radio-television Commission (CRTC) eine Carrier-Lizenz gewährt. Heute
besitzt Iristel nationale Betreiberlizenzen in Algerien, Dominica und
Rumänien mit weltweit weiteren 20 PoPs (Points of Presence). Das
Unternehmen bietet das umfassendste IP-Dienstportfolio in Kanada an,
einschliesslich gehostetes IP PBX, virtuelles Faxen, virtuelles
Roaming sowie globale Produkte und Dienste für IP Trunking. Weitere
Informationen zu Iristel finden Sie unter: http://www.iristel.ca.
    Pressekontakt:
    - Lizanne McReelis, Echo Communications, +1-416-800-0011, pr@iristel.com
    - Jodi Echakowitz, Echo Communications, +1-416-800-0010, pr@iristel.com
    - M. Abdelhakim Meziani, Algeria Telecom, Telefon: +213-21-76-18-83,
      E-Mail: mezianide@djaweb.dz

Pressekontakt:

Pressekontakt: - Lizanne McReelis, Echo Communications,
+1-416-800-0011, pr@iristel.com; - Jodi Echakowitz, Echo
Communications, +1-416-800-0010, pr@iristel.com; - M. Abdelhakim
Meziani, Algeria Telecom, Telefon: +213-21-76-18-83, E-Mail:
mezianide@djaweb.dz

Weitere Storys: Iristel Inc
Weitere Storys: Iristel Inc
  • 08.11.2004 – 16:20

    Iristel unterzeichnet Vertrag über eine Million Dollar mit Benin Telecom

    Toronto, Kanada, November 8 (ots/PRNewswire) - - Sämtliche Angaben in Dollar Iristel hat einen Servicevertrag mit Benin Telecom (Office des Postes et Télécommunications) für den gegenseitigen Austausch internationalen Telefondatenverkehrs einschliesslich Sprache, Fax und Daten unterzeichnet. Der Vertrag, der jährlich erneuert wird, wird auf einen Wert ...