ComGenex, Inc.

ComGenex hat Roche proprietäre Plattformtechnologien für Herstellung von Leitsubstanzen zur Verfügung gestellt

    Budapest, Ungarn (ots/PRNewswire) -

    - Diese Pressemitteilung korrigiert die Pressemitteilung von ComGenex vom 10. Januar 2005, welche folgende Informationen fehlerhaft widergab.

    ComGenex Inc. hat heute den erfolreichen Abschluss einer Forschungsvereinbarung mit Roche auf dem Gebiet der Hochdurchsatztechnologie in der Medizinalchemie bekannt gegeben. Unter den Vereinbarungsbedingungen hat Roche die Plattform von ComGenex zur Unterstützung der internen Herstellung von Leitsubstanzen zur Arzneimittelentdeckung und der Entwicklungsprogramme verwendet. Finanzielle Vereinbarungsbedingungen wurden nicht offenbart.

    Beim Einsatz seiner proprietären ComGenex Matrix-Technologie hat ComGenex Silizium-Chipstrukturen zur Förderung des Designs der Ziel-Substanz-Bibliotheken verwendet und die Substanzen auch mittels seiner Hochdurchsatz-Synthese- und - Reinigungsplattform für die biologische Evaluation bei Roche synthetisiert und gereinigt. Das Programm erforderte eine enge Zusammenarbeit zwischen den Wissenschaftlern von ComGenex und Roche, ein Schlüsselelement für den Erfolg anderer ComGenex Kollaborationen.

    "Diese Kollaboration hat es uns ermöglicht, die Stärke unserer ganzheitlichen Technologien zur Unterstützung der Projekte zur Arzneimittelerforschung weltführender Unternehmen wie Roche zu demonstrieren. Wir erwarten, dass die Integration unserer Technologien mit den umfangreichen Screeningsressourcen von Roche dieses Forschungsprojekt deutlich beschleunigen wird. Es hat auch gezeigt, dass das Auslagern bestimmter Elemente im Arzneimittelentdeckungsprozess die Forschung beschleunigen kann und sie kostengünstiger macht. Dieses Forschungs- und Geschäftsmodell setzt sich in der Industrie immer mehr durch", sagte Dr. Laszlo Urge, CEO von ComGenex.

    "Wir meinen, dass das Auslagern von bestimmten Teilen des Arzneimittelerforschungsprozesses, wie z.B. der Synthese von Bibliotheken, ein wirksamer Weg ist, viele Prioritäten bei der Arbeit mit fähigen, hoch funktionalen Anbietern auszugleichen. Wir schätzen die Tatsache, dass ComGenex in der Lage war, gemäss den Erwartungen betreffend Kosten, Pünktlichkeit und Qualität, wie in unserer Forschungsvereinbarung definiert, zu liefern", sagte Nader Fotouhi, Ph.D., Vizepräsident, Discovery Chemistry bei Roche in Nutley, New Jersey (USA).

    Über ComGenex Inc:

    ComGenex ist ein ganzheitlicher Serviceanbieter auf dem Gebiet der Arzneimittelerforschung für die pharmazeutische und biotechnologische Industrie, wobei es proprietäre Serviceleistungen und Methoden im Bereich Chemie, Protein-Exprimierung, Instrumentierung, High-Throughput-Analytik, Informatik und ADME anbietet. Das Unternehmen blickt auf eine weltweite, erfolgreiche Zusammenarbeit mit bedeutenden pharmazeutischen, chemischen und biotechnologischen Unternehmen zurück.

ots Originaltext: ComGenex, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:
Dr. Laszlo Urge, Hauptgeschäftsführer; Eva Wikonkal, Leiterin Verkauf
und Marketing, +36-1-214-2306



Weitere Meldungen: ComGenex, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: