Netstream AG

Attraktive Bandbreitenpakete in der Stadt Zürich von Netstream dank ewz.zürinet

    Dübendorf (ots) - Dank der Zusammenarbeit mit ewz, dem Elektrizitätswerk der Stadt Zürich, bietet der Dübendorfer Provider Netstream ab September 2008 attraktive Bandbreitenpakete in der Stadt Zürich an.

    Der Bedarf an Bandbreite im Kommunikationsbereich für einen schnellen Internet-Zugang oder die Nutzung von Telekommunikationsdienstleistungen nimmt stetig zu. Trends hin zu High Definition TV, Video on Demand und virtuellen Datennetzwerken im Businessbereich weisen darauf hin, dass in naher Zukunft auch bei kleineren Unternehmen symmetrische Bandbreiten von über 50 Mbit/s nötig sein werden. Bei den auf Privathaushalte ausgelegten asymmetrischen Bandbreiten werden schon bald Downstreamraten von 100 Mbit/s nachgefragt und auch lieferbar sein.

    Um diesem Trend Rechnung zu tragen, lanciert Netstream attraktive Businessbandbreitenangebote. Unser Produkt "Netstream NetConnect" auf ewz.zürinet bietet Unternehmen in der Stadt Zürich eine qualitativ hochstehende Internetanbindung auf dem Breitbandnetz von ewz. Das moderne Glasfasernetz schafft die Basis für zukunftsorientierte Multimedia- und Telekommunikationsdienste.

    Dazu Marco Schifferer, Produktmanager bei Netstream: "Mit den von ewz eingesetzten Technologien können die bisherigen Datenübertragungs-Geschwindigkeiten um ein Vielfaches übertroffen werden. Mit ewz.zürinet erhalten wir Zugang zu einem Netz, das den zukünftigen Anforderungen jetzt schon gerecht wird."

    Die asymmetrische Internetanbindung "Netstream NetConnect" auf ewz.zürinet wird schon ab 183.- CHF pro Monat erhältlich sein, während es die symmetrische Leitungen bereits ab 708.- CHF gibt. Nebst höheren Bandbreiten von bis zu 100/100 mbps können Kunden zwischen mehreren verbindlichen Service Level Agreements jenes auswählen, welches am besten zu deren Bedürfnissen passt.

    ewz ist eine Dienstabteilung der Stadt Zürich und und versorgt seit 1892 die Stadt Zürich und Teile des Kantons Graubünden mit Strom und bietet Dienstleistungen rund ums Thema Energie an. Als eines der 10 grössten Energieversorgungsunternehmen in der Schweiz beschäftigt es über 900 Mitarbeitende, davon 100 in Graubünden. ewz legt höchsten Wert auf eine zuverlässige, wirtschaftliche und umweltverträgliche Stromversorgung und verfügt über ein grosses, historisch gewachsenes Know-how in Planung, Bau und Betrieb von Netzen für Strom, Kraftwerksteuerungen und Telekommunikation. Die Stimmberechtigten der Stadt Zürich haben am 11. März 2007 einen Rahmenkredit von 200 Mio. Franken für Bau und Betrieb eines Open Access Breitbandnetzes auf der Basis des ewz-Glasfasernetzes bewilligt. Auf ewz.zürinet können alle Service Provider ihre Dienste diskriminierungsfrei anbieten. Ziel ist, den Endkundinnen und Endkunden den Zugang zu umfangreichen Services von verschiedenen Service Providern zu ermöglichen. ewz.zürinet ist seit dem 1. Juni 2008 operativ.

    Netstream wurde 1998 gegründet und gilt in der Schweiz als innovativer und führender Telekommunikationsanbieter im Geschäftskundenumfeld. Über 25'000 anspruchsvolle Privatkunden sowie kleinere, mittlere und grosse Geschäftskunden nutzen Dienstleistungen von Netstream in den Bereichen Internet, Festnetz, Mobilnetz, Hosting, Security, Streaming und Wholesale. Netstream zählt insgesamt 40 Mitarbeiter. Regelmässig wird Netstream in unabhängigen Vergleichen und Tests ein hohes Qualitätsniveau attestiert. Zuletzt wurde Netstream von der Bilanz 2007 zum innovativsten Schweizer ISP gekürt und erreichte auch in den Teilbewertungen "Qualität", "Support" und "Flexibilität" hervorragende Bewertungen.

ots Originaltext: Netstream AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Netstream AG
Michael Breitenmoser
Tel.:        +41/44/802/68/16
E-Mail:    michael.breitenmoser@ch.netstream.com
Internet: www.netstream.ch/go/presse

ewz
Harry Graf
Tel.:        +41/58/319/49/67
E-Mail:    harry.graf@ewz.ch
Internet: www.ewz.ch



Weitere Meldungen: Netstream AG

Das könnte Sie auch interessieren: