RHI Magnesita

euro adhoc: RHI AG
Strategische Unternehmensentscheidungen
RHI AG startet Verkaufsprozess für die Heraklith Gruppe

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

20.09.2005

RHI hat beschlossen, den Verkauf des Geschäftsbereiches Dämmen mit der Führungsgesellschaft Heraklith AG zu starten. Die zur strategischen Weiterentwicklung dieses Geschäftsbereiches alternative Option Börsengang wird angesichts der sehr hohen Zahl von seriösen Kaufinteressenten nicht weiter verfolgt.

RHI wird verschiedene Kaufinteressenten jetzt zur Abgabe von Angeboten auffordern und  nach Erstellung einer Short List im Oktober 2005 ausgewählten Investoren, die Heraklith bei der strategischen Weiterentwicklung in Mittel-/Osteuropa und speziell Russland stärken können, eine umfassende Due Diligence ermöglichen.

Der Abschluss der Transaktion (Closing) ist im 1. Quartal 2006 nach Erstellung der Heraklith Jahresabschlüsse für 2005 vorgesehen.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 20.09.2005 14:31:15
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: RHI AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragehinweis:
RHI AG
Investor Relations
Dkfm. Markus Richter
Tel: +43-1-50213-6123
Email: markus.richter@rhi-ag.com

Branche: Feuerfestmaterialien
ISIN:      AT0000676903
WKN:        874182
Index:    ATX Prime
Börsen:  Wiener Börse AG / Amtlicher Markt



Weitere Meldungen: RHI Magnesita

Das könnte Sie auch interessieren: