Netzwerk Privatbahnen e.V.

Netzwerk Privatbahnen erreicht 8,8 % Marktanteil im Schienengüterverkehr

    Berlin (ots) - Die Mitgliedsunternehmen generierten zudem im Jahr 2004 mit 31,6 % fast 1/3 des gesamten Marktzuwachses in Tkm. in Deutschland. Auch im fünften Jahr des Bestehens des Netzwerks Privatbahnen befinden sich die Mitgliedsunternehmen auf einem eindrucksvollen Wachstumskurs, der die traditionellen Marktteilnehmer weit hinter sich lässt.

    Während der gesamte Eisenbahngüterverkehr in Deutschland von 78,5 Mrd. Tkm. im Jahr 2003 auf 86,4 Mrd. Tkm. im Jahr 2004 (Quelle: destatis) wuchs, konnte das Netzwerk Privatbahnen den eigenen Marktanteil unter Einbeziehung der neuen Mitglieder von 5,4 % im Jahr 2003 auf 8,8 % im Jahr 2004 steigern. Mit 2,5 Mrd. Tkm. beträgt der Anteil des Netzwerk am gesamten realen Marktzuwachs von 7,9 Mrd. Tkm. sogar 31,6%.

    Diese Daten belegen, dass die Verlader und die Wirtschaft zunehmend auf die qualitativ hochwertigen und preislich attraktiven Leistungen der privaten Güterbahnen zurückgreifen.

    Das Netzwerk Privatbahnen ist ein Zusammenschluss aus privaten Eisenbahngüterverkehrsunternehmen aus mehreren europäischen Ländern. Ziel des Netzwerks ist die Organisation betrieblicher Zusammenarbeit, eine Stärkung des privaten Eisenbahngüterverkehrsmarktes sowie die Interessenvertretung seiner Mitglieder gegenüber Politik, Behörden, Industrie und Zulieferunternehmen.


ots Originaltext: Netzwerk Privatbahnen e.V.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:

Alexander Heilmann
Krumme Straße 86
D-10585 Berlin
+ 49 (0) 30-89 09 03 96
alexander.heilmann@netzwerk-privatbahnen.de



Das könnte Sie auch interessieren: