Sanitas Krankenversicherung

Förderpreis im Jugendbreitensport Sanitas Challenge-Preis 2017: Suche nach dem Publikumsliebling

Zürich (ots) - Der Startschuss zum Publikumsvoting ist erfolgt. Bis zum 1. Oktober stellen sich die Challenge-Sieger aus insgesamt acht Regionen mit einem eigenen Portraitfilm der Stimme des Publikums. Der mit 1'000 Franken dotierte Publikumspreis der Sanitas Challenge soll für die Weiterentwicklung des jeweiligen Projektes eingesetzt werden.

Ab sofort können sich Interessierte und Fans dank acht Filmportraits ein genaueres Bild zu den regionalen Siegern der Sanitas Challenge 2017 machen und ihrem Favoriten die Stimme geben. Dies kann via Facebook oder auf der Sanitas Webseite erfolgen. Das Projekt mit den meisten Stimmen aus dem Publikum erhält den Publikumspreis 2017, der mit 1000 Franken dotiert ist. Mit der Stimmabgabe nehmen alle Voting-Teilnehmer automatisch an der Verlosung von fünf Bluetooth-Sportkopfhörern der Marke JBL teil. Die Stimmabgabe ist bis zum 1. Oktober möglich.

Nach dem Publikumsvoting steht für die regionalen Sieger am 26. Oktober die Präsentation vor der nationalen Jury an, die gleichentags den Sieger des nationalen Sanitas Challenge-Preises kürt. Zu dieser Jury zählen unter anderen die Ex-Snowboard-Olympiasiegerin Tanja Frieden, die SRF-Sportmoderatorin Daniela Milanese und Ex-Nati-Trainer Köbi Kuhn.

Was bisher geschah...

In einer ersten Runde hat das Institut für Bewegungswissenschaften und Sport der ETH Zürich die rund 100 Projekte gründlich unter die Lupe genommen und die regionalen Finalisten bestimmt. Acht regionale Jurys wählten anschliessend die besten drei Projekte pro Region. Alle Erstplatzierten haben bereits 5000 Franken für ihr Engagement gewonnen und wurden automatisch für den nationalen Sanitas Challenge-Preis nominiert. Der nationale Sieger wird Ende Oktober 2017 zusätzlich 20'000 Franken für sein Engagement erhalten.

Sanitas unterstützt junge Sportlerinnen und Sportler Mit dem Sanitas Challenge-Preis würdigt Sanitas bereits zum 24. Mal das freiwillige, weitgehend ehrenamtliche Wirken von schweizweit rund 300'000 Menschen. Sie machen es möglich, dass sich 1,6 Millionen Menschen in der Schweiz regelmässig sportlich betätigen. Die beim Sanitas Challenge-Preis prämierten Projekte bieten Kindern und Jugendlichen ein altersgerechtes Umfeld für Bewegungsfreude und sportliche Erfolge unter Gleichaltrigen. Sie schulen Teamgeist sowie Fairplay und verbinden Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichem kulturellen und sozialen Hintergrund.

Link zum Sanitas Challenge-Preis, zu den Portraitfilmen und zum Publikumsvoting: www.sanitas.com/voting und www.facebook.com/sanitas.challenge

Kontakt:

Stefanie Bucher, Verantwortliche Sanitas Challenge:
Tel. 044 446 47 28 / 079 882 13 63, stefanie.bucher@sanitas.com

Über Sanitas
Die Sanitas Gruppe (www.sanitas.com) betreibt sowohl das
Grundversicherungs- (Sanitas Grundversicherungen AG, Compact
Grundversicherungen AG) als auch das Zusatzversicherungsgeschäft
(Sanitas Privatversicherungen AG). Dabei gehört Sanitas mit rund
822'500 Versicherten und einem Prämienvolumen von 2,66 Milliarden
Franken zu den grössten Schweizer Krankenversicherern.



Weitere Meldungen: Sanitas Krankenversicherung

Das könnte Sie auch interessieren: