PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Hannover Messe mehr verpassen.

19.01.2004 – 14:33

Hannover Messe

CeBIT-PreView 2004 - Die kompakte Presse-Vorschau

    Hannover (ots)

Lange bevor die CeBIT, die grösste Messe der Welt, am 18. März 2004 beginnt, müssen Journalisten bereits wissen, mit welchen Neuheiten die Aussteller nach Hannover kommen. Die Lösung heisst "CeBIT-PreView". Auf der vom hightech presseclub, Hamburg, zum fünften Mal präsentierten kompakten Presse-Vorschau zeigen mehr als 20 der grössten und innovationsfreudigsten CeBIT-Aussteller vorab einem exklusiven Kreis von Journalisten ihre CeBIT-Neuheiten. Mit dabei ist auch die Deutsche Messe AG, Hannover. Die CeBIT-PreView 2004 findet am 28. und 29. Januar in München und am 3. und 4. Februar in Hamburg statt.

    Die neutrale PreView-Plattform bietet Journalisten in einer angenehmen Atmosphäre alles, was sie wissen müssen, um sich auf die grösste Messe der Welt optimal vorzubereiten. Und so funktioniert es: Die Deutsche Messe AG informiert zunächst über die Daten und Fakten der CeBIT 2004. Es folgen renommierte Unternehmen der ITK-Branche, die auf der CeBIT-PreView Schlag auf Schlag eine Auswahl ihrer wichtigsten Messe-Neuheiten präsentieren. Im Anschluss daran stellen sich hochrangige Unternehmensvertreter den Fragen der Presse. Keynotes geben einen Überblick über Trends und Innovationen im Telekommunikations- und IT-Markt und informieren über wirtschaftliche Eckdaten. Der BITKOM (Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien, Berlin) skizziert unter anderem die nationalen und internationalen Rahmenbedingungen.  

    Auf der CeBIT-PreView treffen Journalisten nicht nur Vertreter des Top-Managements führender ITK-Unternehmen. In der Presse-Lounge lassen sich exklusive Interviews führen und CeBIT-Hintergrundgeschichten "eintüten". An den Informationsständen ist den ganzen Tag über Zeit, die CeBIT-Neuheiten individuell und intensiv zu testen, zu filmen und zu fotografieren. Und ganz nebenbei dient die CeBIT-PreView auch noch als ideales Netzwerktreffen der IT-Fachjournalisten.

    Der Zutritt zur CeBIT-PreView ist nur über eine vorherige Akkreditierung über www.preview-event.de möglich. Akkreditierte Journalisten erhalten dann umgehend die Broschüre zur CeBIT-PreView 2004 mit Ablaufplänen, Anfahrtskizzen und verbilligten Übernachtungsmöglichkeiten.

    Weitere Informationen:
    Preview Event & Communication
    Eckerkamp 139B
    22391 Hamburg
    Tel.      +49/170-5'64'79'91/2
    E-Mail: mail@preview-event.de

ots Originaltext: Hannover Messe
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Gabriele Dörries
Tel.      +49-511-89-3'10'14
Fax        +49-511-89-3'26'31
E-Mail: gabriele.doerries@messe.de

Ausgewählte Pressetexte im rtf-Format und Fotos finden Sie auch im
Internet unter: www.cebit.de/presseservice. Wünschen Sie darüber
hinaus eine unserer Presseinformationen als Datei, senden wir Ihnen
diese gern per E-Mail zu.

    Hannover Lange bevor die CeBIT, die grösste Messe der Welt, am 18. März 2004 beginnt, müssen Journalisten bereits wissen, mit welchen Neuheiten die Aussteller nach Hannover kommen. Die Lösung heisst "CeBIT-PreView". Auf der vom hightech presseclub, Hamburg, zum fünften Mal präsentierten kompakten Presse-Vorschau zeigen mehr als 20 der grössten und innovationsfreudigsten CeBIT-Aussteller vorab einem exklusiven Kreis von Journalisten ihre CeBIT-Neuheiten. Mit dabei ist auch die Deutsche Messe AG, Hannover. Die CeBIT-PreView 2004 findet am 28. und 29. Januar in München und am 3. und 4. Februar in Hamburg statt.

    Die neutrale PreView-Plattform bietet Journalisten in einer angenehmen Atmosphäre alles, was sie wissen müssen, um sich auf die grösste Messe der Welt optimal vorzubereiten. Und so funktioniert es: Die Deutsche Messe AG informiert zunächst über die Daten und Fakten der CeBIT 2004. Es folgen renommierte Unternehmen der ITK-Branche, die auf der CeBIT-PreView Schlag auf Schlag eine Auswahl ihrer wichtigsten Messe-Neuheiten präsentieren. Im Anschluss daran stellen sich hochrangige Unternehmensvertreter den Fragen der Presse. Keynotes geben einen Überblick über Trends und Innovationen im Telekommunikations- und IT-Markt und informieren über wirtschaftliche Eckdaten. Der BITKOM (Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien, Berlin) skizziert unter anderem die nationalen und internationalen Rahmenbedingungen.  

    Auf der CeBIT-PreView treffen Journalisten nicht nur Vertreter des Top-Managements führender ITK-Unternehmen. In der Presse-Lounge lassen sich exklusive Interviews führen und CeBIT-Hintergrundgeschichten "eintüten". An den Informationsständen ist den ganzen Tag über Zeit, die CeBIT-Neuheiten individuell und intensiv zu testen, zu filmen und zu fotografieren. Und ganz nebenbei dient die CeBIT-PreView auch noch als ideales Netzwerktreffen der IT-Fachjournalisten.

    Der Zutritt zur CeBIT-PreView ist nur über eine vorherige Akkreditierung über www.preview-event.de möglich. Akkreditierte Journalisten erhalten dann umgehend die Broschüre zur CeBIT-PreView 2004 mit Ablaufplänen, Anfahrtskizzen und verbilligten Übernachtungsmöglichkeiten.

    Weitere Informationen:
    Preview Event & Communication
    Eckerkamp 139B
    22391 Hamburg
    Tel.      +49/170-5'64'79'91/2
    E-Mail: mail@preview-event.de

ots Originaltext: Hannover Messe
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Gabriele Dörries
Tel.      +49-511-89-3'10'14
Fax        +49-511-89-3'26'31
E-Mail: gabriele.doerries@messe.de

Ausgewählte Pressetexte im rtf-Format und Fotos finden Sie auch im
Internet unter: www.cebit.de/presseservice. Wünschen Sie darüber
hinaus eine unserer Presseinformationen als Datei, senden wir Ihnen
diese gern per E-Mail zu.