Sat.1

Das Sat.1 Goodyear Automagazin - Sonntag, 7. Dezember 2003, 18.00 Uhr

Moderation: Kurt Lotz
    
    Berlin (ots) - Autoschaden durch Waschanlage - wer haftet?
    
    Nicht nur sauber, sondern leider auch immer wieder mit Schäden
kommen Autos aus Waschstrassen. Angegriffener Lack oder defekter
Aussenspiegel - wer haftet jetzt? Kann der Autofahrer beweisen, dass
der Schaden von der Anlage stammt, so muss grundsätzlich der
Betreiber zahlen. Doch viele versuchen, sich immer wieder mit
Haftungseinschränkunkungen aus der Affäre zu ziehen!
        
    Im Test: Mercedes-Benz SLR McLaren
    
    626 PS, von 0 auf 100 in sensationellen 3,8 Sekunden, mit bis zu
334 km/h rasant schnell. Nicht umsonst steht SLR für Super Leicht
Rennsport! Auch rein optisch ist der Mercedes SLR McLaren ein
Hochgenuss: Flügeltüren, Heckspoiler als Luftbremse, Sidepipes.
Müssen der Porsche Carrera GT, der Lamborghini Murciélago und der
Ferrari Enzo jetzt vor dem neuen Konkurrenten zittern?
        
    Blitzerpannen helfen Bussgeld sparen
    
    Zu schnell gefahren und vom Blitzer erwischt! Das bedeutet in der
Regel hohe Geldstrafen, Punkte und manchmal auch den
Führerscheinentzug. Wer denkt, er könne ohnehin nichts dagegen tun,
der irrt! Selbst wenn man sich seiner Schuld bewusst ist, kann man
überprüfen lassen, ob der Blitzer auch rechtsmässig geblitzt hat.
Fehlt zum Beispiel eine simple Unterschrift unter dem Filmprotokoll,
so reicht das meistens für die Einstellung des Verfahrens aus, und
Raser kommen ungeschoren davon!
    
    Accessoires fürs Auto - überflüssiger Unsinn oder nützliches
Zubehör?
    
    Lustige Sprüche kleben auf dem Heck, glitzernde Disco-Kügelchen
baumeln am Rückspiegel und der Wimpel des Lieblingsvereins schmückt
die Fenster. Das Aufpeppen von Autos mit Accessoires wirkt manchmal
richtig kitschig. Welches Extra-Zubehör macht am Auto wirklich Sinn
und was ist einfach nur überflüssig? Wir haben es getestet.
        
    Auto des Jahres 2003
    
    Die Zuschauer können auch in diesem Jahr wieder das Sat.1-Auto des
Jahres 2003  wählen und haben sogar die Chance, einen nagelneuen Fiat
Punto zu gewinnen! Gesucht wird das Auto mit dem besten
Preisleistungsverhältnis. Aus rund 50 Neuerscheinungen, die das Sat.1
Goodyear Automagazin in diesem Jahr getestet hat, hat die Redaktion
bereits eine Vorauswahl getroffen und stellt neun Wagen in diversen
Kategorien vor. In dieser Sendung: Kategorie Van: Opel Meriva,
Kategorie Cabrio: Ford Street KA und Kategorie Gelände: Kia Sorento.
    
ots Originaltext: Sat.1
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Kathrin Neu
Sat.1 Kommunikation/PR
Telefon:    +49/30/2090-2351
Fax:          +49/30/2090-2355
E-mail:      kathrin.neu@sat1.de

Bildmaterial über Sat.1 per ISDN:

Telefon:  +49/30/2090-2390 oder -2395

Die FormatSchmiede
Uta Roseano
Tel.         +49/6131/600-2534
Internet: http://www.sat1.de und presselounge.sat1.de



Weitere Meldungen: Sat.1

Das könnte Sie auch interessieren: