Agilisys Automotive GmbH

Agilisys Automotive XPPS - Freigabe der neuen Funktionen BMW Beleg Optimierter Materialfluss (BeloM)

    Breisach am Rhein (ots) - Ziel des BMW Projektes BeloM ist die durchgängige innerbetriebliche Nutzung der VDA Warenanhänger in den BMW Werken sowie veränderte Prozesse im physischen und administrativen Wareneingang. Hierzu ist es erforderlich, zusätzliche materialflussrelevante Daten auf Warenanhängern und Lieferbelegen aufzunehmen.

    In den Lieferantenanschreiben hat BMW den Juni 2003 als Termin für die neu gestalteten Belege und elektronischen Inhalte vorgegeben. BMW befindet sich gegenwärtig in der ersten Rollout-Phase des Projektes. Parallel dazu finden aktuell die restlichen Systemanpassungen bei BMW statt. Ab Juni begann BMW die Umstellung der ersten Lieferanten auf das neue BeloM Verfahren, mit der Zielsetzung, bis zum Jahresende 2003 das geplante Behälteraufkommen mit BeloM-gemässen Belegen zu erhalten.

    Die BMW BeloM-Erweiterungen wurden erfolgreich von Agilisys Automotive im Pilot getestet. Am 13.08.2003 wurde die BeloM-Freigabe von BMW für XPPS erteilt.

    Dietrich Neipp, Koordination Lieferanten-kommunikation, BMW AG, München: "Agilisys Automotive stellt in XPPS erneut die aktuellen BMW Anforderungen komplett und zeitnah gem. den BMW Rolloutplanungen zur Verfügung. Durch die BeloM-Unterstützung in XPPS Release 2.2 und 2.1 erhoffen wir uns einen schnellen BeloM-Rollout bei den XPPS Anwendern."

    Agilisys Automotive:

    Agilisys Automotive GmbH, (www.agilisys.com/automotive), ein Unternehmen der Agilisys Inc., ist der weltweit führende Anbieter von automotivespezifischen, globalen Business-Softwarelösungen. Das Produktportfolio umfasst Supply Chain Execution- und Managementlösungen, automotivespezifisches CRM (Customer Relationship Management) und ERP-Systeme (Enterprise Resource Planning). Über 1'600 Automobilzulieferer  weltweit haben sich für Agilisys-Software entschieden, darunter ArvinMeritor, Behr, Faurecia, Kautex, Knorr-Bremse, Lear, Tesma International, TI Automotive und TRW.  Die ständige Weiterentwicklung der Software sowie die Implementierungs- und Supportservices stellen sicher, dass die spezifischen Logistik- und Vertriebskonzepte der Automobilhersteller mit einer starken funktionalen Tiefe vom Automobilzulieferer beherrscht werden - und dies bedeutet nicht zuletzt Geschwindigkeits- und damit  deutliche Wettbewerbsvorteile.

    Für weitere Informationen über Agilisys Automotive:     www.agilisys.com/automotive

ots Originaltext: Agilisys Automotive GmbH
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Agilisys Automotive GmbH                        
Ein Unternehmen der Agilisys Inc.          
Frau Birgit Stock
Marketing Manager      
In den Fritzenstücker 2                          
D-65549 Limburg                                        
Tel.      +49/6431-9787-219                      
Mobile: +49/163-89 88 227                        
Fax:      +49/6431-9787-125                      
E-Mail: birgit.stock@brainag.com

Redaktionsbüro Böhler
Herr Tino Böhler
Waldhofstrasse 70
D-79117 Freiburg im Breisgau
Tel.      +49/761-5565-894
Mobile: +49/175-5607033
Fax:      +49/761-5565-942
E-Mail: tino.boehler@t-online.de



Weitere Meldungen: Agilisys Automotive GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: