OpenText AG

Open Text eröffnet Niederlassung im Microsoft Partner Solution Center in Redmond

    St. Gallen (ots) - Open Text™ (Nasdaq: OTEX, TSX: OTC) hat im Microsoft Partner Solution Center in Redmond eine eigene Niederlassung eröffnet. Die örtliche Nähe zu Microsoft ermöglicht eine noch bessere Abstimmung der Produktstrategie zu einem sehr frĂĽhen Zeitpunkt in der Produktentwicklung. Das Solution Team von Open Text erhält dadurch Zugang zu Microsoft-Einrichtungen wie dem Performance Lab, einem Executive Briefing Center sowie zu Schulungsabteilungen. Open Text unterstreicht mit der Eröffnung einer Niederlassung am Microsoft-Hauptsitz einmal mehr seinen strategischen Anspruch, den Markt bei der Entwicklung von Anwendungen und Services fĂĽr Content Management als Ergänzung von Microsoft-Technologien anzufĂĽhren.

    "Ein eigener Standort am Microsoft-Hauptsitz ist fĂĽr uns ein wichtiger Schritt zur noch engeren Abstimmung unserer Go-to-Market-Strategie mit Microsoft", erklärt Jens Rabe, Vice President, Microsoft Line of Business bei Open Text. "Unsere Beziehung mit Microsoft grĂĽndet sich auf dem Kundenbedarf an komplementären ECM-Lösungen, welche die jeweiligen Stärken von Microsoft und Open Text miteinander kombinieren. Dadurch verschmelzen unsere ECM-Lösungen und Branchenexpertise mit der Leistungsfähigkeit von Microsofts Produktivitätstools und ihrer allgegenwärtigen Präsenz auf dem Desktop zu einem homogenen Ganzen." Die Einzelheiten der Zusammenarbeit sind in einem gemeinsam erstellten Podcast festgehalten, der unter http://www.opentext.com/news/podcasts.html abrufbar ist.

    Open Texts FĂĽhrungsrolle bei der Entwicklung von Lösungen zur Erweiterung von Microsoft-Technologien wurde mit der Vorstellung der Open Text Content Services gestärkt. Mit den neuen Services verfolgt Open Text einen innovativen und Repository-agnostischen Ansatz zu ECM, durch den ECM-Funktionalitäten zwischen der Ebene der Content-Speicher und der Applikationen und Anwenderoberflächen bereitgestellt werden. Kunden erhöhen dadurch den Wert ihrer Investitionen in Microsoft- und Open Text-Produkte.

    Die Content Services sind der neueste Punkt auf einer Liste zusätzlicher Funktionalitäten, die Open Text in diesem Jahr fĂĽr die Microsoft-Plattform vorgestellt hat.

ots Originaltext: Open Text AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Open Text AG
Manuela Wanzek
Tel.:        +41/71/227'95'00
E-Mail:    manuela.wanzek@opentext.com
Internet: www.opentext.com



Weitere Meldungen: OpenText AG

Das könnte Sie auch interessieren: