PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Swisslos mehr verpassen.

27.12.2018 – 13:33

Swisslos

Neuer Happy Day-Millionär

Basel (ots)

Wegen einer Panne wurde an der Happy Day-Sendung vom letzten Samstag, 22. Dezember 2018, eine Person als neuer Millionär bekannt gegeben, die telefonisch nicht erreicht worden und darum laut Reglement gar nicht für die Ziehung qualifiziert war.

Ursache dieser Panne war, dass wegen technischen Problemen nur neun statt zehn Personen auf die Walze geschaltet werden konnten. Darum wurde eine manuelle Ziehung nötig. In der Hektik kamen dabei elf statt nur zehn Losabschnitte in die Ziehungstrommel. Ausgerechnet der nicht qualifizierte Losabschnitt wurde von Herbert Grönemeyer gezogen.

Die Ziehung wurde nach der Sendung wiederholt. Heute Vormittag wurde der neue, richtige Happy Day-Millionär telefonisch kontaktiert und über sein Glück informiert. Es ist Kurt Huber aus Sissach. Herzliche Gratulation!

Die neun anderen Teilnehmer an der Ziehung sind als Saalkandidaten für die nächste Sendung vom 23. Februar 2019 qualifiziert. Sie wurden ebenfalls heute in einem Telefongespräch informiert und erhalten anfangs des nächsten Jahres die schriftlichen Unterlagen.

Swisslos möchte sich noch einmal bei allen Beteiligten für die Panne entschuldigen. Wie angekündigt werden vor der nächsten Sendung die Abläufe noch einmal geprüft und wo nötig überarbeitet, damit eine solche Panne künftig möglichst ausgeschlossen werden kann.

Kontakt:

Willy Mesmer, Mediensprecher Swisslos, T +41 61 284 11 11, Ausserhalb
der Bürozeiten T +41 79 453 38 03, E-Mail media@swisslos.ch.