PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von SIX Group mehr verpassen.

31.08.2009 – 12:56

SIX Group

Übernahme von Teilen des Österreich-Geschäfts von First Data durch SIX Group abgeschlossen

Ein Dokument

    Zürich (ots)

    - Hinweis: Die komplette Medienmitteilung kann kostenlos im     pdf-Format unter http://presseportal.ch/de/pm/100004479     heruntergeladen werden -

    SIX Group hat heute die Übernahme eines Teilbereichs des Processing-Geschäfts von First Data in Österreich vollzogen. Die neue Firma wird unter dem Namen SIX Card Solutions Austria GmbH vom bestehenden Management weitergeführt. Die beiden Geschäftsführer sind Herbert Maderbacher und der neu von SIX Group dazu stossende Dr. Linus Bertsch.

    SIX Group übernimmt von First Data jene Unternehmensteile mit etwa 130 Mitarbeitern, die mit der Verarbeitung der Kartentransaktionen für PayLife beziehungsweise mit denjenigen Dienstleistungen verbunden sind, die aus dem österreichischen Rechenzentrum von First Data serviciert werden. Die Übernahme ermöglicht eine sichere und reibungslose Migration des PayLife-Portfolios auf die Systeme von SIX Card Solutions; die Leistungserbringung für alle anderen betroffenen Kunden erfolgt weiterhin in gewohnter Qualität. Zum Verkaufspreis wurde Stillschweigen vereinbart.

ots Originaltext: SIX Group
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Bernhard Wenger
Tel.:    +41/58/854'22'73
Fax:      +41/58/854'27'10
E-Mail: pressoffice@six-group.com

    Zürich

    - Hinweis: Die komplette Medienmitteilung kann kostenlos im     pdf-Format unter http://presseportal.ch/de/pm/100004479     heruntergeladen werden -

    SIX Group hat heute die Übernahme eines Teilbereichs des Processing-Geschäfts von First Data in Österreich vollzogen. Die neue Firma wird unter dem Namen SIX Card Solutions Austria GmbH vom bestehenden Management weitergeführt. Die beiden Geschäftsführer sind Herbert Maderbacher und der neu von SIX Group dazu stossende Dr. Linus Bertsch.

    SIX Group übernimmt von First Data jene Unternehmensteile mit etwa 130 Mitarbeitern, die mit der Verarbeitung der Kartentransaktionen für PayLife beziehungsweise mit denjenigen Dienstleistungen verbunden sind, die aus dem österreichischen Rechenzentrum von First Data serviciert werden. Die Übernahme ermöglicht eine sichere und reibungslose Migration des PayLife-Portfolios auf die Systeme von SIX Card Solutions; die Leistungserbringung für alle anderen betroffenen Kunden erfolgt weiterhin in gewohnter Qualität. Zum Verkaufspreis wurde Stillschweigen vereinbart.

ots Originaltext: SIX Group
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Bernhard Wenger
Tel.:    +41/58/854'22'73
Fax:      +41/58/854'27'10
E-Mail: pressoffice@six-group.com