PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von SIX Group mehr verpassen.

10.07.2009 – 11:04

SIX Group

SIX Pay nimmt Betrieb auf: Die Luxemburger Tochtergesellschaft von SIX Group verarbeitet erste Zahlungen

Ein Dokument

    Zürich (ots)

    - Hinweis: Die komplette Medienmitteilung kann kostenlos im     pdf-Format unter http://presseportal.ch/de/pm/100004479     heruntergeladen werden -

    SIX Pay S.A., internationaler Anbieter von bargeldlosen Zahlungslösungen mit Sitz in Luxemburg, hat Anfang Juli den operativen Betrieb aufgenommen. SIX Pay bietet in Kooperation mit dem Luxemburger Finanz-IT-Dienstleister CETREL S.A. die sichere Akzeptanz und Verarbeitung der Kreditkarten von Visa, MasterCard, JCB, Diners/Discover sowie der Debitkarten V Pay und Maestro. Für Händler und Dienstleister in ganz Europa offeriert SIX Pay zudem modernste Lösungen für die Abwicklung von bargeldlosen Zahlungen am Verkaufspunkt und im Internet.

    SIX Pay, eine hundert prozentige Tochter des Schweizer Finanzplatz-Unternehmens SIX Group, verfügt über eine Lizenz als "Professionnels du Secteur Financier" (PSF) der Luxemburger Aufsichtsbehörde CSSF (Commission de Surveillance du Secteur Financier) und ist Principle Member aller relevanten Internationalen Kartenorganisationen. "Die Betriebsaufnahme der Tochtergesellschaft in Luxemburg erfolgt vor dem Hintergrund unserer Internationalisierungsstrategie und ist nach der 50% Beteiligung an CETREL ein weiterer Schritt in Richtung europäischer Finanzplatzinfrastruktur-Anbieter", sagt Urs Rüegsegger, CEO SIX Group.

    SIX Pay versteht sich als European Merchant Service Provider, d.h. SIX Pay ermöglicht europaweit ihren Kunden die Akzeptanz von Kredit- und Debitkarten kombiniert mit integrierten Zahlungslösungen, vom modernsten POS-Zahlterminal bis zu verschiedenen Zusatzdienstleistungen am Verkaufspunkt. "Wir bieten Kunden in allen europäischen Märkten sowie den paneuropäischen Handels- und Dienstleistungsketten umfassende Lösungen rund um das bargeldlose Bezahlen aus einer Hand an", sagt Niklaus Santschi, Managing Director von SIX Pay.

    SIX Pay plant, in den kommenden Jahren ihre Aktivitäten innerhalb Europas stark auszubauen. Zu diesem Zweck wird noch dieses Jahr in Luxemburg eine PSD-Lizenz (Directive on Payment Services) angestrebt.

    Über SIX Pay S.A., Luxemburg

    SIX Pay bietet die sichere Akzeptanz und Verarbeitung von Visa, MasterCard, JCB, Diners/Discover, V Pay, Visa Electron und Maestro-Karten, kombiniert mit einfachen, paneuropäischen Lösungen für das bargeldlose Zahlen am Verkaufspunkt. Die intelligenten Gesamtlösungen von SIX Pay für die Bereiche Retail, Hospitality, Petrol und E-Commerce umfassen auch das Switching von diversen nationalen Debit- und Kreditkarten sowie POS-Terminals. Neben der Akzeptanz der wichtigsten Zahlkarten ermöglicht SIX Pay auch die automatische Fremdwährungsumrechnung am Verkaufspunkt (DCC), elektronisch verarbeitbare Geschenkkarten, das Aufladen von Guthaben für Prepaid-Mobiltelefone am Zahlterminal (Mobile Voucher), und Rabattcoupons (Mobile Coupon). SIX Pay ist ein Unternehmen von SIX Group. SIX Group bietet weltweit erstklassige Dienstleistungen in den Bereichen Wertschriftenhandel und -abwicklung sowie Finanzinformationen und Zahlungsverkehr.

    www.six-pay.com und www.six-group.com

ots Originaltext: SIX Group
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Bernhard Wenger
Mediensprecher SIX Group
Tel.:    +41/58/854'22'73
Fax:      +41/44/446'76'09
E-Mail: bernhard.wenger@six-group.com

    Zürich

    - Hinweis: Die komplette Medienmitteilung kann kostenlos im     pdf-Format unter http://presseportal.ch/de/pm/100004479     heruntergeladen werden -

    SIX Pay S.A., internationaler Anbieter von bargeldlosen Zahlungslösungen mit Sitz in Luxemburg, hat Anfang Juli den operativen Betrieb aufgenommen. SIX Pay bietet in Kooperation mit dem Luxemburger Finanz-IT-Dienstleister CETREL S.A. die sichere Akzeptanz und Verarbeitung der Kreditkarten von Visa, MasterCard, JCB, Diners/Discover sowie der Debitkarten V Pay und Maestro. Für Händler und Dienstleister in ganz Europa offeriert SIX Pay zudem modernste Lösungen für die Abwicklung von bargeldlosen Zahlungen am Verkaufspunkt und im Internet.

    SIX Pay, eine hundert prozentige Tochter des Schweizer Finanzplatz-Unternehmens SIX Group, verfügt über eine Lizenz als "Professionnels du Secteur Financier" (PSF) der Luxemburger Aufsichtsbehörde CSSF (Commission de Surveillance du Secteur Financier) und ist Principle Member aller relevanten Internationalen Kartenorganisationen. "Die Betriebsaufnahme der Tochtergesellschaft in Luxemburg erfolgt vor dem Hintergrund unserer Internationalisierungsstrategie und ist nach der 50% Beteiligung an CETREL ein weiterer Schritt in Richtung europäischer Finanzplatzinfrastruktur-Anbieter", sagt Urs Rüegsegger, CEO SIX Group.

    SIX Pay versteht sich als European Merchant Service Provider, d.h. SIX Pay ermöglicht europaweit ihren Kunden die Akzeptanz von Kredit- und Debitkarten kombiniert mit integrierten Zahlungslösungen, vom modernsten POS-Zahlterminal bis zu verschiedenen Zusatzdienstleistungen am Verkaufspunkt. "Wir bieten Kunden in allen europäischen Märkten sowie den paneuropäischen Handels- und Dienstleistungsketten umfassende Lösungen rund um das bargeldlose Bezahlen aus einer Hand an", sagt Niklaus Santschi, Managing Director von SIX Pay.

    SIX Pay plant, in den kommenden Jahren ihre Aktivitäten innerhalb Europas stark auszubauen. Zu diesem Zweck wird noch dieses Jahr in Luxemburg eine PSD-Lizenz (Directive on Payment Services) angestrebt.

    Über SIX Pay S.A., Luxemburg

    SIX Pay bietet die sichere Akzeptanz und Verarbeitung von Visa, MasterCard, JCB, Diners/Discover, V Pay, Visa Electron und Maestro-Karten, kombiniert mit einfachen, paneuropäischen Lösungen für das bargeldlose Zahlen am Verkaufspunkt. Die intelligenten Gesamtlösungen von SIX Pay für die Bereiche Retail, Hospitality, Petrol und E-Commerce umfassen auch das Switching von diversen nationalen Debit- und Kreditkarten sowie POS-Terminals. Neben der Akzeptanz der wichtigsten Zahlkarten ermöglicht SIX Pay auch die automatische Fremdwährungsumrechnung am Verkaufspunkt (DCC), elektronisch verarbeitbare Geschenkkarten, das Aufladen von Guthaben für Prepaid-Mobiltelefone am Zahlterminal (Mobile Voucher), und Rabattcoupons (Mobile Coupon). SIX Pay ist ein Unternehmen von SIX Group. SIX Group bietet weltweit erstklassige Dienstleistungen in den Bereichen Wertschriftenhandel und -abwicklung sowie Finanzinformationen und Zahlungsverkehr.

    www.six-pay.com und www.six-group.com

ots Originaltext: SIX Group
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Bernhard Wenger
Mediensprecher SIX Group
Tel.:    +41/58/854'22'73
Fax:      +41/44/446'76'09
E-Mail: bernhard.wenger@six-group.com