VSE / AES

Dominique Gachoud: neuer VSE-Vizepräsident (BILD)

Dominique Gachoud: neuer VSE-Vizepräsident / Weiterer Text ueber ots und auf https://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veroeffentlichung unter Quellenangabe: "OTS.Bild/VSE / AES".

Aarau (ots) - Der Vorstand des VSE hat Dominique Gachoud am 3. Juli 2013 zum VSE-Vizepräsidenten gewählt. Gachoud tritt die Nachfolge von Pierre-Alain Urech an, der sein Amt als Vizepräsident nach der dritten Amtszeit statutengemäss niedergelegt hat.

An der Generalversammlung vom 23. Mai 2013 wurde Dominique Gachoud, Generaldirektor der Groupe E, in den Vorstand des VSE gewählt. Im Vorstand, wo die Aufgaben neu verteilt wurden, vertritt er die Interessensgruppierung Regiogrid, den Verband kantonaler und regionaler Energieversorger. Als Vizepräsident folgt er auf Pierre-Alain Urech, Generaldirektor Romande Energie.

Über dreissig Jahre Branchenerfahrung

Dominique Gachoud ist seit 2001 Mitglied der Geschäftsleitung der Groupe E SA und wurde im Juli 2012 zum Generaldirektor ernannt. Nach seinem Diplom als Elektroingenieur arbeitete er als Entwicklungsingenieur bei Brown Boveri und wechselte 1982 zu den Entreprises Electriques Fribourgeoises (EEF) und 2005 - infolge der Fusion der EEF mit der Electricité neuchâteloise SA - zur Groupe E. Dominique Gachoud ist 59 Jahre alt, verheiratet und Vater von zwei Kindern.

Der VSE dankt Pierre-Alain Urech für sein Engagement für die Schweizer Strombranche.

Kontakt:

Dorothea Tiefenauer
Tel.: 062 825 25 24
Mobile: 079 642 11 41
E-Mail: dorothea.tiefenauer@strom.ch

Céline Reymond
Tel.: 021 310 30 23
Mobile: 079 412 97 23
E-Mail: celine.reymond@electricite.ch

Verband Schweizerischer Elektrizitätsunternehmen
Hintere Bahnhofstrasse 10
5001 Aarau
www.strom.ch



Weitere Meldungen: VSE / AES

Das könnte Sie auch interessieren: