PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von FRAGILE Suisse mehr verpassen.

02.11.2020 – 14:46

FRAGILE Suisse

FRAGILE Suisse realisiert Juuz-CD mit Betroffenen

FRAGILE Suisse realisiert Juuz-CD mit Betroffenen
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Medienmitteilung

FRAGILE Suisse realisiert Juuz-CD mit Betroffenen

Zürich, 02.11.2020 ­FRAGILE Suisse realisiert gemeinsam mit Juuzerinnen und Juuzern mit Hirnverletzung eine CD. Unterstützung erhalten sie von den bekannten Juuz-Profis Natalie Huber und Bernhard Betschart. Um die CD produzieren zu können, startet FRAGILE Suisse im November eine Crowdfunding-Kampagne.

Weil Musik bei einer Hirnverletzung guttut: FRAGILE Suisse realisiert gemeinsam mit Betroffenen eine Juuz-CD. Die CD wird mit Juuzerinnen und Juuzern aufgenommen, die an einer Hirnverletzung und deren Folgen leiden oder Angehörige von Betroffenen sind. Die CD soll auf das Thema Hirnverletzung aufmerksam machen und Betroffene für das Juuzen sowie die Juuz-Kurse von FRAGILE Suisse begeistern.

Juuzen kommt ohne Worte aus

Der Begriff Juuzen wird synonym für das Jodeln gebraucht. Andere Ausdrücke sind in der Alpkultur das «Johle» wie im Toggenburg oder das «Zaure» wie im Appenzellerland.

Das Naturjuuzen, die archaische Form des Juuzens, wird im Muothatal immer noch besonders gepflegt. Auffallend für das Ohr von Laien sind die scheinbar schrägklingenden Töne. Denn beim Juuzen wird oftmals und ganz bewusst nicht das «schöne» Singen, sondern der Ausdruck und die Individualität ins Zentrum gestellt. Eine weitere Besonderheit ist, dass beim Juuzen weder Noten noch Worte verwendet werden – gesungen wird nach Gehör. Juuzen heisst folglich, sich musikalisch auszudrücken, ohne Texte zu lernen.

Musik hilft Menschen mit Hirnverletzung

Das Juuzen schult die Achtsamkeit und wirkt sich positiv auf die Alltagsbewältigung aus. Für Menschen mit Hirnverletzung, besonders aber für Aphasiker, welche infolge einer Hirnverletzung eine Störung des Sprechvermögens oder Sprachverstehens erlitten haben, ist das Juuzen eine Möglichkeit, sich ohne Stress ausdrücken zu können.

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass das Singen und die Musik die soziale, psychische und körperliche Gesundheit fördern. Denn die Abwehrkräfte des menschlichen Körpers werden aktiviert, das Stresshormon Adrenalin abgebaut und die Sauerstoffversorgung der Organe verbessert.

Zudem hilft das Juuzen, die Trauer über den Verlust der körperlichen Integrität zu verarbeiten. Aus diesem Grund klingen die «Jüüzli», wie die Lieder auch genannt werden, nicht nur freudig, sondern oft auch melancholisch.

FRAGILE Suisse unterstützt Betroffene

FRAGILE Suisse realisiert und unterstützt zahlreiche Projekte, welche die Lebensqualität von Menschen mit Hirnverletzung verbessern und die Inklusion der Betroffenen fördert. Ein solches Projekt ist die Juuz-CD. Diese soll Menschen mit Hirnverletzung – vor allem mit Aphasie – für das Juuzen begeistern, ihre Gesundheit durch das Singen fördern und gleichzeitig auf das Thema Hirnverletzung aufmerksam machen.

Um die Produktion dieser CD finanzieren zu können, ist die Organisation auf Spenden angewiesen. Aus diesem Grund startet sie am 1. November 2020 die Crowdfunding-Kampagne «Juuz-CD – Alpine Sprache des Herzens». Der Erlös aus dem späteren CD-Verkauf wird FRAGILE Suisse zugutekommen und hilft mit, weitere wichtige Projekte und Dienstleistungen für Menschen mit Hirnverletzung und ihre Angehörigen zu fördern.

Kontakt

Timea Hunkeler

Projektleiterin Juuz-CD

FRAGILE Suisse

Badenerstrasse 696

8048 Zürich

E-Mail: hunkeler@fragile.ch

Telefon: 044 360 39 57 (direkt) / 079 901 74 30

Über FRAGILE Suisse

FRAGILE Suisse ist die schweizerische Organisation für Menschen mit Hirnverletzung und ihre Angehörigen. Die Organisation bietet für Betroffene und Angehörige Dienstleistungen mit dem Ziel, die Lebensqualität der Betroffenen zu verbessern und ihre Inklusion in die Gesellschaft zu fördern. Zudem berät und schult sie Fachpersonen zum Thema Hirnverletzung, ihren Folgen und dem Umgang mit Betroffenen. Diese Dienstleistungen werden durch ein Kursprogramm abgerundet. FRAGILE Suisse informiert und sensibilisiert die Öffentlichkeit zum Thema Hirnverletzung und fördert die Prävention.

www.fragile.ch

Nützliche Links

Beitrag auf SRF zum Thema Juuzen für Menschen mit Hirnverletzung: www.fragile.ch/srf-juuzen-mit-hirnverletzung

Mehr Informationen zum Projekt Juuz-CD: www.fragile.ch/juuz-cd

FRAGILE Suisse
Für Menschen mit Hirnverletzung und ihre Angehörigen
Pour les personnes cérébrolésées et leurs proches
Per persone cerebrolese e i loro familiari

Badenerstrasse 696, 8048 Zürich, PC 80-10132-0 www.fragile.ch