Hirsch Servo AG

EANS-Adhoc: HIRSCH Servo AG: Langfristiges Finanzierungskonzept umgesetzt

--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
30.09.2011


Die HIRSCH Servo  Gruppe  konnte  mit  den  finanzierenden  Bankinstituten  eine
Einigung über ein langfristiges Tilgungskonzept erzielen,  welches  sowohl  eine
Laufzeitverlängerung    der    bestehenden    langfristigen     Kredite     nach

betriebswirtschaftlichen   Überlegungen   sowie   eine   teilweise    Umwandlung
bestehender  kurzfristiger   Kredite   in   Abstattungskredite   vorsieht.   Die
verbleibenden kurzfristigen  Kreditlinien  stehen  bis  31.  Dezember  2013  zur
Verfügung.

HIRSCH Servo Finanzvorstand DI Siegfried Wilding: "In den letzten  Jahren  wurde
viel in die Modernisierung und Osteuropaexpansion investiert. Gerade  in  dieser
wirtschaftlich  herausfordernden  Phase  hat  sich   unser   mittlerweile   zehn
Standorte umfassendes Produktionsnetzwerk als richtig erwiesen. Wir  sind  davon
überzeugt, dass mit der soeben erzielten Übereinstimmung mit den  finanzierenden
Bankinstituten eine solide Basis für die Zukunft geschaffen werden konnte."


Der  nächste  Finanztermin  ist  der  28.  Oktober  2011  mit  dem  Bericht  zum
Geschäftsjahr 2010/11.

*Die HIRSCH Servo  Gruppe  ist  der  EPS-Spezialist  an  der  Wiener  Börse  mit
Produktionsstandorten  in  Österreich,  Ungarn,  Polen,  Slowakei,  Italien  und

Rumänien. EPS-Produkte (EPS steht für expandierbares Polystyrol und  ist  besser
bekannt    unter    dem     Markennamen     Porozell®)     unterstützen     u.a.
Energieeinsparungsmaßnahmen und ermöglichen nachhaltiges  und  ökologiegerechtes
Wachstum.  Die  vielfältigen   Anwendungsgebiete   reichen   von   Verpackungen,
Technischen     Formteilen,     Gebäudeisolierungen,      Systemplatten      für
Fußbodenheizungen und  Systembausteinen  bis  hin  zu  Thermozell®  Leichtbeton-
Produkten und Transport-Paletten.



Rückfragehinweis:
Für Rückfragen stehen Ihnen zur Verfügung:
Head of Corporate Communications: Michaela Promberger, Tel: 04277/2211-312,
Fax-
DW: -170, E-Mail: michaela.promberger@hirsch-gruppe.com
Corporate Communications Manager: Frau MMag. Marlene Wieland,  Tel: 
04277/2211-
126, Fax-DW: -170, E-Mail: marlene.wieland@hirsch-gruppe.com
Homepage: www.hirsch-gruppe.com

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    HIRSCH Servo AG
             Glanegg 58
             A-9555 Glanegg
Telefon:     +43(0)4277 2211 312
FAX:         +43(0)4277 2211 370
Email:    investor@hirsch-gruppe.com
WWW:      www.hirsch-gruppe.com
Branche:     Verarbeitende Industrie
ISIN:        AT0000849757
Indizes:     WBI, Standard Market Continuous
Börsen:      Freiverkehr: Berlin, Stuttgart, Geregelter Freiverkehr: Wien 
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: Hirsch Servo AG

Das könnte Sie auch interessieren: