Vivacon AG

Vivacon AG: Verkaufsstart für weitere 83 exklusive Wohnungen und sieben innovative Townhouses in der denkmalgeschützten "Luisenstadt" in Berlin-Mitte

    Köln (ots) - Zwischen Köllnischem Park und Spreeufer in Berlin-Mitte kann die Vivacon AG jetzt den bereits zweiten und dritten Bauabschnitt ihres Projekts "Luisenstadt" auf den Markt bringen. Weitere 83 exklusive Eigentumswohnungen entstehen so im Zuge der Revitalisierung eines markanten denkmalgeschützten Backstein-Ensembles. "Weil der erste Bauabschnitt mit rund 100 Wohnungen erfolgreich angelaufen ist, können wir jetzt nach nur knapp 5 Monaten bereits die nächsten Bauabschnitte starten", freut sich Michael Ries, Vorstand der Vivacon AG für den Bereich Development. "Dahinter steht nicht zuletzt das große Interesse von Erwerbern, die ihr Geld in Qualitätsimmobilien als sichere Sachwerte mit Inflationsschutz und Zuwachspotential investieren wollen." Zeitgleich in den Vertrieb mit den 83 Wohnungen im zweiten Bauabschnitt gehen als dritter Bauabschnitt sieben exklusiv gestaltete Townhouses, die über jeweils bis zu 300 Quadratmeter Wohnfläche verfügen. Das Besondere: Die sechsgeschossigen Häuser mit jeweils eigenem Aufzug und Tiefgarage gründen in den unteren Etagen auf denkmalgeschützter Bausubstanz mit reich verzierter Backstein-Fassade, während in den oberen Etagen ein weitgehend gläserner Neubau aufsetzt. "Eine Architektur, die Tradition und Moderne in perfekter Form miteinander harmonisch verbindet", erklärt Michael Ries. Weiterer Clou des Projekts: Im rückwärtigen Teil geben die Townhouses den Blick auf eine schilfbewachsene Wasserlandschaft frei.

    Erwerber können überdies die Gestaltung jeder einzelnen Etage individuell festlegen. Ob Bibliothek, Büro, Ankleideraum oder Au-pair-Zimmer. "Hierdurch sind die Häuser insbesondere für Selbstständige und Freiberufler interessant, um mitten in Berlin Arbeiten und Wohnen verbinden zu können", so Michael Ries, "mit diesem Konzept setzen wir neue Maßstäbe, was Townhouses in innerstädtischen Lagen angeht."

    Die im SDAX notierte Vivacon AG ist bundesweit führend bei Revitalisierung und Verkauf denkmalgeschützter Immobilien. Auch vertreibt sie bundesweit exklusiv unter der Marke "yoo Deutschland" von Designer Philippe Starck konzeptionierte Eigentumswohnungen und bietet darüber hinaus Neubau-Eigentumswohnungen in Top-Lagen deutscher Metropolen an. Zudem ergänzen hochrentable Full-Service-Apartments unter dem Label "LivingDomicil" für Manager und "MyStudio" für Studenten das Produktangebot.

    Daneben ist die Vivacon AG tätig als Investment-Manager für Wohnimmobilien¬bestände sowie in der Entwicklung und Anwendung innovativer Erbbaurechtskonzepte im wohnwirtschaftlichen, gewerblichen und kommunalen Sektor. Die Curanis Gruppe - eine 80%ige Tochtergesellschaft der Vivacon AG - betreut an über 250 Standorten in Deutschland mehr als 58.000 Wohn- und Gewerbeeinheiten mit einem Marktvolumen von 4,5 Milliarden Euro.


ots Originaltext: Vivacon AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Public Relations - presse@vivacon.de -
Vivacon AG - Im Zollhafen 2-4 - 50678 Köln - Tel: +49 221 - 130 56 21
0 - www.vivacon.de
kathrin.ulshoefer@hermesmedien.de - Tel: +49 221 - 130 808 555 -
Fax: +49 221 - 130 808 640



Weitere Meldungen: Vivacon AG

Das könnte Sie auch interessieren: