Beta Systems Software AG

Beta Systems stellt sich in der Schweiz neu auf

Beta Systems stellt sich in der Schweiz neu auf
Hans Noser, Verwaltungsratspräsident der Beta Systems Software AG Schweiz. Weiterer Text ueber ots und auf https://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck unter Quellenangabe: "obs/Beta Systems Software AG".

    Berlin/Glattzentrum (ots) -

    - Hinweis: Bildmaterial steht zum kostenlosen Download bereit  
        unter: http://www.presseportal.ch/de/pm/100002305 -

    - Neuer Verwaltungsratspräsident Hans Noser  

    - Plattformübergreifende Lösungen für Security Management und Compliance    

    - Aufbau starker Vertriebspartner mit hoher Beratungskompetenz

    Die Beta Systems Software AG Schweiz mit Sitz in Glattzentrum stellt sich strategisch neu auf. Federführend wird Hans Noser (54) als Verwaltungsratspräsident die Leitung der Schweizer Niederlassung übernehmen. Vertrieblich wird Beta Systems zukünftig den Gesamtmarkt einschließlich der französischsprachigen Schweiz bedienen und hierbei auch verstärkt auf die Zusammenarbeit mit Partnern setzen. Schwerpunkte der Schweizer Aktivitäten im IT-Infrastrukturgeschäft bilden die plattformübergreifenden Identity-Management- und Compliance-Lösungen.

    Neuer Verwaltungsratspräsident

    Der Diplom Elektroningenieur Hans Noser ist seit über 25 Jahren in der IT-Industrie in führenden Positionen tätig und bringt ausgezeichnete Vertriebs- und Management Erfahrungen mit. Zuletzt war er CEO der IPG AG. "Hans Noser ist ein ausgewiesener Kenner des Schweizer Marktes mit hervorragenden Kundenbeziehungen und für uns die beste Wahl, um unsere strategische Neupositionierung in der Schweiz voran zu bringen", so Harald Podzuweit, General Manager der Business Line DCI/IdM bei der Beta Systems Software AG.

    Wachsende IT-Infrastrukturen bedürfen großer Agilität

    Die IT-Infrastrukturen wachsen sehr schnell, während gleichzeitig der Druck auf die Kosten konstant hoch bleibt und gesetzliche Auflagen zunehmen beziehungsweise an Komplexität gewinnen. Dies erfordert intelligente Lösungen, die sich problemlos in bestehende IT-Landschaften integrieren lassen, Abläufe in hohem Maß automatisieren und über Funktionalitäten wie beispielsweise Single Point-of-Control und Alerting verfügen.

    Mit leistungsstarken Produkten wie dem SAM Enterprise Identity Manager für die automatisierte IT-Benutzerverwaltung und der Beta UX Suite als Archiv- und Output-Management-Lösungen für verteilte Systeme im Open-Systems-Bereich bietet Beta Systems Standardlösungen, die Prozesse vereinfachen und kostengünstig gestalten. Diese Lösungen werden seit mehr als 25 Jahren weiter entwickelt und kontinuierlich weltweit im Markt verbreitet. Zudem unterstützen alle IT-Infrastrukturlösungen von Beta Systems die Anwender dabei, ihre IT Prozesse nachvollziehbar, überprüfbar und sicher zu gestalten, um so die Forderungen aus den Regularien wie SOX, Basel I, II, III zu erfüllen.

    Plattformübergreifende Lösungen für Security Management und Compliance

    Beta Systems setzt in der Schweiz vor allem auf Lösungen im Bereich Governance Risk & Compliance - vom Identity Access Management (IAM) zur rollenbasierten Benutzerverwaltung (Role Based Access Control, RBAC) über Archivierungs- und Compliance-Lösungen bis hin zum Output Management. Die neue Generation des SAM Enterprise Identity Managers verbindet bestehende Geschäftsprozesse und die zugrunde liegenden organisatorischen Abläufe mit dem Identity Access Management in Unternehmen. Genehmigungsprozesse lassen sich einfach und gut nachvollziehbar durch eine Vielzahl von Business Process Workflows gestalten.

    Die Security- und Compliance-Lösungen können über alle Plattformen und Datenbanken hinweg eingesetzt werden - egal, ob Unternehmen mit Oracle, SQL-Server oder DB2 arbeiten. Sie können sowohl auf Windows als auch Unix oder auf z/OS Plattformen betrieben werden. Beim SAM Enterprise Identity Manager unterstützen beispielsweise die Zielsystem-Konnektoren alle führenden Standard-Applikationen und -Anwendungen, ebenso wie auch unternehmensspezifische Systeme.

    Kompetente Schweizer Partner in allen Kantonen

    Damit Unternehmen jederzeit und an jedem Ort in der Schweiz die bestmögliche Gesamtlösung erhalten, spielen Partner mit ihrer Erfahrung und Kompetenz eine große Rolle. Zukünftig setzt Beta Systems verstärkt auf die Zusammenarbeit mit Schweizer Partnerunternehmen mit einer hohen Dienstleistungs- und Beratungskompetenz. Es wird sichergestellt, dass Technologieexperten spezifisch auf die jeweiligen Geschäftsanforderungen der Kunden aus den verschiedenen Branchen eingehen. Gemeinsam mit Partnern wird Beta Systems den Vertrieb insbesondere auch in der französischsprachigen Schweiz ausweiten.

    "Mit ihren etablierten Vertriebsnetzen, ihrem Branchen-Know-How und der Kenntnis des Schweizer Marktes in all seinen Besonderheiten unterstützen Partner uns dabei, unsere Produkte und Lösungen zu vermarkten und zu implementieren", so Hans Noser, Verwaltungsratspräsident der Beta Systems Software AG Schweiz.

    Beta Systems Software AG

    Die Beta Systems Software AG (Prime Standard: BSS, ISIN DE0005224406) bietet Großunternehmen branchenübergreifend hochwertige Infrastruktursoftware. Diese erhöht die Leistungsfähigkeit der Unternehmens-IT in punkto Verfügbarkeit, Skalierbarkeit und Flexibilität. Rechenzentren optimieren ihr Job und Output Management. Darüber hinaus werden insbesondere Unternehmen mit hohen User-Zahlen bei der Automatisierung ihrer IT-Benutzerverwaltung unterstützt. Durch die verbesserte Sicherheit werden auch die geschäftlichen Anforderungen in Bezug auf Governance, Risikomanagement und Compliance (GRC) erfüllt.

    Beta Systems wurde 1983 gegründet, ist seit 1997 börsennotiert und beschäftigt rund 350 Mitarbeiter. Sitz des Unternehmens ist Berlin. Beta Systems ist in den Kompetenz-Centern Köln und Calgary sowie international mit 16 eigenen Konzerngesellschaften und zahlreichen Partnerunternehmen aktiv. Weltweit optimieren mehr als 1.300 Kunden in über 3.200 laufenden Installationen ihre Prozesse und verbessern ihre Sicherheit mit Produkten und Lösungen von Beta Systems. Beta Systems generiert rund 50 Prozent seines Umsatzes international. Rund 200 dieser Kunden kommen aus den USA und Kanada.

    www.betasystems.de

    www.twitter.com/BetaSystems

    www.facebook.com/BetaSystems

ots Originaltext: Beta Systems Software AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Unternehmenskontakt:
Beta Systems Software AG
Thomas große Osterhues
Senior Manager Corporate Communications  
Tel.:    +49/30/726'118'570
E-Mail: thomas.osterhues@betasystems.com

Agenturkontakt:
HBI PR&MarCom GmbH
Alexandra Osmani,
Tel.:    +49/89/99'38'87'37
E-Mail: alexandra_osmani@hbi.de



Weitere Meldungen: Beta Systems Software AG

Das könnte Sie auch interessieren: