Alle Storys
Folgen
Keine Story von Schweizerisches Rotes Kreuz / Croix-Rouge Suisse mehr verpassen.

Schweizerisches Rotes Kreuz / Croix-Rouge Suisse

Weltblutspendetag vom 14. Juni 2004: Bundesrätliche Blutspende und Einladung zu einem Fototermin

Bern (ots)

Sehr geehrte Medienschaffende
Am 14. Juni 2004 findet zum ersten Mal ein weltweiter Blutspendetag 
statt. Er wird organisiert von der Internationalen Föderation der 
Rotkreuz- und Rothalbmond-Gesellschaften, der Internationalen 
Föderation der Blutspender-Organisationen und der Internationalen 
Vereinigung für Bluttransfusion. Unterstützt wird der Anlass von der 
Welt-Gesundheitsorganisation WHO.
Auch in der Schweiz wird dieser Tag im Zeichen des Blutspendens 
stehen: Ein Mitglied des Bundesrates hat unsere Einladung angenommen 
und wird an diesem Tag selbst Blut spenden.
Aus diesem Anlass möchten wir Sie zu einem kurzen Fototermin 
einladen am:
Montag, den 14. Juni 2004 von 13.45 bis 14.30 Uhr im
	Blutspendezentrum Bern, Murtenstrasse 42, 3008 Bern
Wir bitten Sie höflich um rechtzeitiges Erscheinen: Die 
bundesrätliche Blutspende wird zwischen 13.45 und 14.00 Uhr 
beginnen; der enge Terminplan aufgrund der Session erlaubt keinerlei 
Verzögerungen.
Eine Anmeldung für Fotografen ist nicht erforderlich. TV-Teams mit 
grösserem Platzbedarf im Spendesaal und/oder Bedarf an reservierten 
Parkplätzen bitten wir um Benachrichtigung bis spätestens 
Donnerstag, 10. Juni 2004.
Blutspendedienst SRK
Direktion
Gutenbergstrasse 14
3001 Bern
Telefon 031 380 81 81
Fax 031 380 81 80
email: Direktion.Blutspende@redcross.ch

Weitere Storys: Schweizerisches Rotes Kreuz / Croix-Rouge Suisse
Weitere Storys: Schweizerisches Rotes Kreuz / Croix-Rouge Suisse
  • 28.05.2004 – 16:49

    Rotkreuzhilfe für Überschwemmungsopfer in Haiti

    Bern (ots) - Das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) setzt vorerst 100'000 Franken ein für die Nothilfe in der von Erdrutschen und Überschwemmungen zerstörten Region im Südosten Haitis. Damit werden lokal beschaffte Nahrungsmittel, Trinkwasser und Plastikplanen an die obdachlose Bevölkerung verteilt. Es steht ebenfalls ein SRK-Delegierter für die Koordination der Hilfe im Einsatz. Das SRK beteiligt sich an ...

  • 26.04.2004 – 11:39

    Schweizerisches Rotes Kreuz: 5 Prozent mehr Umsatz, 9 Pro-zent mehr Spenden

    Bern (ots) - Die Geschäftsstelle des Schweizerischen Roten Kreuzes hat 2003 einen Umsatz von 84,1 Mio. Franken erzielt. Das ist 5% mehr als im Vorjahr. Die Spendeneingänge stiegen um 9% auf 19,4 Mio. Franken. Das SRK legt bei seinen Tätigkeiten einen verstärkten Akzent auf HIV/Aids: Mehrere Millionen Franken werden in Prävention, Therapie und Bekämpfung ...

  • 05.04.2004 – 15:07

    (srk) Neue Partnerschaft im Kampf gegen HIV/AIDS

    Bern (ots) - Das Business Humanitarian Forum (BHF) hilft dem Schweizerischen Roten Kreuz (SRK) bei seinem Kampf gegen HIV und AIDS. Geplant ist unter anderem der Ausbau einer Klinik im südafrikanischen Swasiland. Das BHF in Genf will die Partnerschaft zwischen Wirtschaft und Hilfsorganisationen fördern. Es fordert insbesonders pharmazeutische Unternehmen dazu auf, das Engagement des Schweizerischen Roten Kreuzes ...