Das könnte Sie auch interessieren:

Alternative Bank Schweiz blickt erneut auf ein erfolgreiches Jahr zurück

Olten (ots) - Die Alternative Bank Schweiz AG hat 2018 ein gutes Ergebnis erzielt. Sie weist einen Gewinn ...

Plastikmüll im Meer: Jeder Zweite in Deutschland gibt sich selbst die Schuld

Berlin (ots) - Repräsentative Umfrage zu den Themen Verpackung, Kunststoff und Nachhaltigkeit. - ...

KPark Kühtai noch bis 28.04. der Szene-Treffpunkt

Kühtai (ots) - Wo sich Europas beste Rider seit Monaten matchen, kann am 29.03. jeder beim "GOT iT! Public Photo- ...

08.01.2019 – 09:21

RTL II

RTL II: Neue Folgen "Die Geissens" starten stark

RTL II: Neue Folgen "Die Geissens" starten stark
  • Bild-Infos
  • Download

München (ots)

   - "Die Geissens" mit 7,0 % MA (14-49 Jahre) und 10,0 % (14-29
     Jahre)
   - "Köln 50667" überzeugt zum sechsjährigen Jubiläum    
   - RTL II-Tagesmarktanteil von 5,8 % 

Mit einer brandneuen Doppelfolge von "Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie!" punktete RTL II am gestrigen Montagabend bei den Zuschauern. Die beliebte Doku-Soap erzielte hervorragende 7,0 % MA bei den 14-49-Jährigen sowie sehr gute 10,0 % MA in der jungen Zielgruppe (14-29 Jahre). Bis zu 1,30 Mio. Zuschauer gesamt begleiteten die Millionärsfamilie bei ihrem abenteuerlichen Trip ins Schneeparadies Obertauern.

Zum sechsjährigen Jubiläum von "Köln 50667" punktete die Daily Soap einmal mehr bei den Zuschauern: In der jungen Zielgruppe (14-29 Jahre) wurden sehr starke 18,0 % MA erzielt, bei den 14-49-Jährigen überdurchschnittliche 9,8 % MA.

Insgesamt erzielte RTL II gestern einen Tagesmarktanteil von 5,8 % MA (14-49 Jahre).

Daten © AGF in Zusammenarbeit mit GfK; VideoScope, Marktstandard TV, 07.01.2019, vorläufig gewichtet. Wenn nicht anders angegeben, beziehen sich die Daten auf die 14-bis 49-Jährigen.

Kontakt:

RTL II Programmkommunikation
Eva Römhild
089 - 64185 6510
eva.roemhild@rtl2.de

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von RTL II
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung