Das könnte Sie auch interessieren:

Jahresergebnis 2018 der Greater Zurich Area AG (GZA): Einladung zur Medienkonferenz vom 27. März 2019

Zürich (ots) - Wir laden Sie herzlich ein zur Medienkonferenz der Greater Zurich Area AG (GZA), der ...

Alpin Card goes ITB

Berlin (ots) - Anlässlich der Internationalen Tourismusbörse Berlin (ITB) präsentierten der Skicircus, die ...

Alternative Bank Schweiz blickt erneut auf ein erfolgreiches Jahr zurück

Olten (ots) - Die Alternative Bank Schweiz AG hat 2018 ein gutes Ergebnis erzielt. Sie weist einen Gewinn ...

16.03.2018 – 11:30

RTL II

Großes Staunen - Neue Folge von "Was kann ich?" bei RTL II

  • Bild-Infos
  • Download

München (ots)

Neue Panelshow bei RTL II: Unglaubliche Talente mit außergewöhnlichen Fähigkeiten

   - Ausstrahlung am Montag, 19. März 2018, um 22:15 Uhr bei RTL II 

In der neuen Folge von "Was kann ich?" versetzen fünf Kandidaten mit außergewöhnlichen Fähigkeiten die Jury ins Staunen. Das prominente Panel bestehend aus Sonya Kraus, Maxi Gstettenbauer, Oliver Beerhenke und Amiaz Habtu muss das Talent anhand einer typischen Handbewegung erraten. Was kann der Kandidat und welcher Promi kann das herausfinden?

In der neuen Folge der RTL II-Comedyshow "Was kann ich?" geht es wieder spannend zu. Dieses Mal treten Felix, Duc, Pierre, Aylin und Hannah vor das prominente Comedy-Panel und symbolisieren mit einer einzigen Geste ihr besonderes Talent. Das Panel bestehend aus Sonya Kraus, Maxi Gstettenbauer, Oliver Beerhenke und Amiaz Habtu kommt dabei ziemlich ins Schwitzen. Sie müssen sich genau überlegen, welche Ja- oder Nein-Fragen sie stellen, denn pro "Nein" kassiert der Kandidat Geld.

Aylin (28) aus Berlin hat schon mal gegen einen großen Fußballstar gewonnen. Doch hat ihr Talent auch etwas mit dem Ballsport zu tun? Seit 2015 hält Kandidat Duc (32) aus Heidenheim den Weltrekord in seiner Disziplin. Während Pierre (27) aus Köln während einer langweiligen Uni-Vorlesung auf die Idee zu seinem Talent kam, ließ sich Felix (9) aus Lorsch von seinem Papa inspirieren und möchte in seine Fußstapfen treten. Als Hannah (17) aus Duisburg mit ihrem Talent anfing, waren ihre Familie und Freunde etwas schockiert, doch mittlerweile finden sie es auch cool.

Sechsmal dürfen die Promis falsch liegen, danach löst Moderator Giovanni Zarrella das Rätsel auf. Das Talent wird anschließend live im Studio vorgeführt. Auch der Zuschauer bekommt die Möglichkeit mitzuraten. Für alle, die die Lösung nicht abwarten wollen, wird die Fähigkeit sichtbar eingeblendet.

"Was kann ich?" - Ausstrahlung am Montag, 19. März 2018, um 22:15 Uhr bei RTL II

Über "Was kann ich?"

Durch eine einzige Geste eine Fähigkeit erraten? Das klingt im ersten Moment nicht so schwer. Doch bei der neuen Comedyshow "Was kann ich?" ist das Gegenteil der Fall, denn hier zeigen besondere Talente ihre wirklich außergewöhnlichen Begabungen. Mit Ja- oder Nein-Fragen tastet sich die prominente Jury mit Sonya Kraus, Maxi Gstettenbauer, Oliver Beerhenke und Amiaz Habtu an die Lösung heran. Pro "Nein" fließt Geld in die Tasche des Kandidaten. Insgesamt hat das Talent die Chance bis zu 1.000 Euro zu gewinnen. Hat das Panel die Fähigkeit nach sechs Fragen noch nicht herausgefunden, verrät Moderator Giovanni Zarrella die Lösung.

Kontakt:

RTL II Kommunikation
Stefanie Reichardt
089 - 64185 6512
stefanie.reichardt@rtl2.de

RTL II Bildredaktion
bildredaktion@rtl2.de

Mehr Informationen unter www.rtl2-presse.de

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von RTL II
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung