Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Ticino Turismo mehr verpassen.

27.03.2020 – 09:55

Ticino Turismo

Bleibt zu Hause - das Tessin wartet auf Euch
Ein Videogruss aus dem Tessin an die Gäste und Freunde der Ferienregion

  • Video-Infos
  • Download

Ein Videogruss aus dem Tessin an die Gäste und Freunde der Ferienregion Innehalten, der Coronavirus bremst uns alle aus und lässt das öffentliche Leben grösstenteils still stehen. Zumindest für die nächsten Wochen oder gar Monate. Wer weiss das schon. #stayathome lautet die Devise, damit die Krise schnellstmöglich überwunden werden kann. Im Tessin zeigen sich derzeit die ersten Frühlingsboten und die Gärten erblühen in prachtvollen Farben. Und in knapp zwei Wochen würden die Osterferien beginnen, eine Zeit in der viele Gäste normalerweise das Tessin besuchen und die Hotels für die Saison ihre Pforten öffnen. Denn für viele ist das Tessin die Sonnenstube der Schweiz, eine liebgewonnene Ferienregion oder gar zweites Zuhause. Doch dieses Jahr ist alles anders. Heute ist jeder aufgefordert, zu Hause zu bleiben. Aber es wird auch ein Zeit nach der Krise geben, in der die Tessiner Beherbergungsbetriebe sich wieder um das Wohlbefinden ihrer Gäste kümmern können, während diese in der regenerierenden Natur und dem mediterranen Ambiente der italienischen Schweiz ihre Ferien geniessen. Bis es soweit ist, grüsst das Tessin seine Gäste und Freunde mit einer Videobotschaft. Damit möchte die Ferienregion diese zumindest schon einmal auf eine virtuelle Reise in die Schweizer Sonnenstube einladen und ihnen versichern, dass das Tessin auf sie wartet und sich schon jetzt auf das hoffentlich baldige Wiedersehen freut. Ticino Turismo sendet mit diesem Videogruss aber auch einen Appell jetzt zu Hause zu bleiben, damit wir alle möglichst schnell wieder gemeinsam die Schönheiten unseres Landes und diejenigen des Tessins geniessen können. Weitere Informationen unter https://www.presseportal.ch/nr/100001962

Bellinzona (ots)

Innehalten, der Coronavirus bremst uns alle aus und lässt das öffentliche Leben grösstenteils still stehen. Zumindest für die nächsten Wochen oder gar Monate. Wer weiss das schon. #stayathome lautet die Devise, damit die Krise schnellstmöglich überwunden werden kann. Im Tessin zeigen sich derzeit die ersten Frühlingsboten und die Gärten erblühen in prachtvollen Farben. Und in knapp zwei Wochen würden die Osterferien beginnen, eine Zeit in der viele Gäste normalerweise das Tessin besuchen und die Hotels für die Saison ihre Pforten öffnen. Denn für viele ist das Tessin die Sonnenstube der Schweiz, eine liebgewonnene Ferienregion oder gar zweites Zuhause. Doch dieses Jahr ist alles anders. Heute ist jeder aufgefordert, zu Hause zu bleiben. Aber es wird auch ein Zeit nach der Krise geben, in der die Tessiner Beherbergungsbetriebe sich wieder um das Wohlbefinden ihrer Gäste kümmern können, während diese in der regenerierenden Natur und dem mediterranen Ambiente der italienischen Schweiz ihre Ferien geniessen. Bis es soweit ist, grüsst das Tessin seine Gäste und Freunde mit einer Videobotschaft. Damit möchte die Ferienregion diese zumindest schon einmal auf eine virtuelle Reise in die Schweizer Sonnenstube einladen und ihnen versichern, dass das Tessin auf sie wartet und sich schon jetzt auf das hoffentlich baldige Wiedersehen freut. Ticino Turismo sendet mit diesem Videogruss aber auch einen Appell jetzt zu Hause zu bleiben, damit wir alle möglichst schnell wieder gemeinsam die Schönheiten unseres Landes und diejenigen des Tessins geniessen können.

Link zum Video: http://ots.ch/5bd1yQ

Kontakt:

TICINO TURISMO
Jutta Ulrich, Leiterin der Kommunikation
Tel: +41 91 821 53 34, E-mail: jutta.ulrich@ticino.ch
Via C. Ghiringhelli 7, CH - 6500 Bellinzona