Das könnte Sie auch interessieren:

Martin Schmitt bleibt Eurosport Experte bis 2022

München (ots) - - Eurosport und Martin Schmitt bauen Zusammenarbeit bis einschließlich der Olympischen ...

Die österreichische VENTUS-Gruppe baut ihr Angebot zur Inspektion und Optimierung von Windkraftanlagen international weiter aus.

WienVienna (ots) - Das Anfang Feber in Dänemark neu gegründete Unternehmen "Ventus Wind Services A/S" wird ...

"Die Wollnys" sorgen für starke Quoten bei RTL II

München (ots) - - "Die Wollnys" mit 7,7 % MA (14-49) und 12,2 % MA (14-29) - Tagesmarktanteil von 5,3 % ...

29.11.2018 – 11:30

Circus KNIE - Schweizer National-Circus AG

100 Jahre Circus Knie: SBB und Familie Knie taufen Zirkus-Lokomotiven

100 Jahre Circus Knie: SBB und Familie Knie taufen Zirkus-Lokomotiven
  • Bild-Infos
  • Download

Rapperswil (ots)

Im Rahmen des 100-Jahr-Jubiläums des Circus Knie verkehren zwei Knie-Lokomotiven auf dem ganzen SBB-Netz. Die beiden Lokomotiven wurden am Donnerstag in Rapperswil/SG im Beisein des St. Galler Regierungspräsidenten Stefan Kölliker, Andreas Meyer (CEO der SBB AG) und der Familie Knie getauft.

Je eine Lokomotive des Personenverkehrs und eine Cargo-Lokomotive sind ab sofort auf dem ganzen SBB-Netz unterwegs. 2019 wird der Circus Knie auf seiner Tournee durch 33 Städte insgesamt 2568 Bahnkilometer quer durch die ganze Schweiz zurücklegen.

Fredy Knie jun., Zirkusdirektor: «Seit 100 Jahren transportieren wir einen Grossteil unseres Materials mit zwei Extrazügen der SBB von Gastspielort zu Gastspielort. Wir sind glücklich, dass die SBB uns zu unserem Jubiläum zwei Loks zur Verfügung stellen».

Andreas Meyer, CEO SBB: «Der Circus Knie und die SBB: Das sind zwei Schweizer Traditions-Unternehmen, die jedes Kind kennt, die für Qualität stehen und die Regionen und die Menschen des Landes verbinden. Deshalb freuen wir uns, dass der Circus Knie zum 100. Geburtstag mit zwei Zirkus-Lokomotiven unterwegs sein wird».

Stefan Kölliker, Regierungspräsident Kanton St. Gallen: «Wir gratulieren dem Circus Knie zum 100-Jahr-Jubiläum. Der Circus Knie und Knies Kinderzoo sind als Rapperswiler Unternehmen ein wichtiges Aushängeschild des Kantons St. Gallen, auf welches wir stolz sind».

Über Circus Knie

Der Circus Knie zählt zu den ältesten und führenden Zirkus-Dynastien Europas. Zum Unternehmen gehören neben dem Circus Knie auch Knies Kinderzoo und das Thai-Restaurant Himmapan in Rapperswil.

Die Gebrüder Knie Schweizer National-Circus AG ist seit jeher zu 100% in Familienbesitz. Heute leitet die 7. Generation - Géraldine, Franco jun. und Doris - den Circus Knie, unterstützt von den Vätern Fredy jun. und Franco sen. (6. Generation). Mit Ivan Frédéric, Chris Rui und Chanel Marie steht bereits die 8. Generation in der Manege. Der Circus Knie beschäftigt rund 230 Mitarbeitende. Das Winterquartier befindet sich in Rapperswil/SG.

Im Jubiläumsprogramm zum 100. Geburtstag des Circus Knie präsentieren in der Deutschschweiz Viktor Giacobbo und Mike Müller abends satirische Comedy; in den Nachmittagsvorstellungen treten Zirkusclowns auf. Tickets für die Jubiläumstournee 2019 sind bereits erhältlich unter www.ticketcorner.ch.

Kontakt:

Circus Knie
Silja Hänggi, Medienverantwortliche

0848 56 43 24 / 079 543 43 78
medien@knie.ch / www.knie.ch

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Circus KNIE - Schweizer National-Circus AG
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung