PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Biosite Diagnostics Inc. mehr verpassen.

08.04.2005 – 15:12

Biosite Diagnostics Inc.

Kliniker aus Europa und den USA werden auf der European Stroke Conference vortragen

San Diego (ots/PRNewswire)

- Anerkannte Schlaganfallspezialisten werden klinische Ergebnisse
zum Triage(R) Stroke Panel vorstellen
Biosite(R) Incorporated (Nasdaq: BSTE) gab heute bekannt, dass
klinische Forscher aus Europa und den USA auf der 14. Europäischen
Schlaganfall-Konferenz, die vom 25. bis zum 28. Mai 2005 in Bologna,
Italien, im Palazzo della Cultura e dei Congressi stattfinden wird,
Ergebnisse der klinischen Studien zu Biosites Triage Stroke Panel
vorstellen werden. Am 27. Mai 2005, von 18 bis 19 Uhr 30 Ortszeit,
bzw. von 24 bis 1 Uhr 30 Eastern Daylight Time (Ortszeit Ostküste
USA), findet das Symposium mit dem Thema "A New Paradigm in Emergency
Stroke Diagnosis" (ein neues Paradigma in der
Apoplexienotfalldiagnose) statt, das gleichzeitig per Webcast auf der
Website von Biosite unter www.biosite.com übertragen wird.
Dr. Werner Hacke von der Universität Heidelberg wird dem Symposium
vorsitzen. Zu weiteren Meinungsführern, die auf dem Symposium
vorgestellt werden, gehören u.a.: Dr. Daniel Laskowitz, Duke
University Medical Center, Dr. Joan Montaner, Vall d'Hebron Hospital,
Barcelona, Spanien, Dr. Christian Berger, Universität Heidelberg, Dr.
Patrik Michel, Universitätskrankenhaus, Lausanne, Schweiz, Dr. Philip
Bath, University of Nottingham,  Grossbritannien, Dr. Edward Jauch,
University of Cincinnati College of  Medicine, Dr. Marc Freysz,
Universitätskrankenhaus, Dijon, Frankreich, Dr.  Patrick Sauval,
Service d'Aide Medicale Urgente, Paris, Frankreich, Dr.  Salvatore Di
Somma,Sant'Andrea Krankenhaus, Rom, Italien und Dr. Marco  Fiorelli,
Universitätskrankenhaus La Sapienza, Rom, Italien.
Biosite hat für das Triage Stroke Panel bei der US-amerikanischen
Food and Drug Administration (FDA) im Dezember 2004 einen Premarket
Approval Antrag gestellt. In den der FDA übermittelten klinischen
Studien sind die Ergebnisse von 15 verschiedenen Kliniken und ca.
2.000 Patienten enthalten. Die Ergebnisse, die auf dem Symposium
vorgestellt werden sind eine Teilmenge derer, die bei der FDA
eingereicht wurden.
Ein Verweis auf die Audio-Übertragung über das Internet und die
Präsentationen steht auf der Biosite Website unter www.biosite.com
zur Verfügung. Die Präsentation von Biosite wird auf der Website 21
Tage lang in der Sparte "Investor and Media" unter "Events Calendar"
verfügbar sein.
Informationen zu Biosite Incorporated
Biosite Incorporated, führend auf dem Gebiet moderner Diagnostik,
ist ein Forschungsunternehmen, das sich die Entdeckung und
Entwicklung neuer diagnostischer Tests auf Proteinbasis auf die Fahne
geschrieben hat, welche die Diagnosefähigkeiten des Arztes bei
lebensbedrohenden oder zu Invalidität führenden Erkrankungen
steigern. Im Verbund mit der Expertise des Unternehmens in den
Bereichen Diagnoseforschung und Kommerzialisierung, gelingt es
Biosite, potenzielle Krankheitsmerkmale aufzuzeigen, Proteine mit
hohem diagnostischem Nutzen zu identifizieren, Produkte zu entwickeln
und zu vermarkten sowie die medizinische Gemeinschaft über neue
diagnostische Ansätze zu informieren, von denen Patienten profitieren
können. Die diagnostischen Schnelltests Triage(R) von Biosite werden
in etwa 50 Prozent aller US-amerikanischen Krankenhäuser sowie in
mehr als 50 internationalen Märkten zur toxikologischen Auswertung
und zur Diagnose von ansteckenden und von kardiovaskulären
Krankheiten verwendet. Weiterführende Informationen zu Biosite finden
Sie im Internet unter www.biosite.com.
Mit Ausnahme der hier dargestellten historischen Angaben handelt
es sich bei den in dieser Pressemitteilung besprochenen Themen um
zukunftsbezogene Aussagen, die gewissen Risiken und Unwägbarkeiten
unterliegen, aufgrund derer die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen
bzw. Errungenschaften von den ausdrücklich oder stillschweigend
getroffenen zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen können.
Aussagen, die keine historischen Fakten darstellen, insbesondere
solche, die die Formulierungen "glauben", "vorhersehen", "planen",
"erwarten", "schätzen" o. Ä. enthalten, sind zukunftsbezogene
Aussagen. Zu den Risiken und Unwägbarkeiten gehören Risiken, dass die
Freigabe des Triage Stroke Panel durch dieFDA verzögert bzw. nicht
gegeben wird, Unsicherheiten bezüglich der behördlichen Prüfung des
MultiMarker Index(TM) Features des Triage Stroke Panels, Risiken in
Bezug auf den Produktentdeckungs- und Entwicklungsprozess im
Allgemeinen sowie Risiken im Zusammenhang mit der Aufnahme der
Herstellung des Triage Stroke Panel in kommerziellem Massstab. Weiter
zu berücksichtigen sind Risiken im Zusammenhang mit der Einführung
von Konkurrenzprodukten von Unternehmen mit grösserem Einsatz an
Kapital und Ressourcen und mit der Entwicklung oder Ausweitung eines
Direktvertriebs auf heimischen und internationalen Märkten, sowie die
Risiken und Aufwendungen im Zusammenhang mit Rechts- und
Vertragsstreitigkeiten, Patentstreitsachen, Produktrückrufen,
Herstellungsproblemen, Auftragsstau, Verzögerungen oder ineffizienter
Ausführung, Lieferproblemen, saisonabhängiger Kundennachfrage, der
zeitlichen Abstimmung grösserer Aufträge, Unabwägbarkeiten und
Verzögerungen, Änderungen in den Rückerstattungsverfahren, Änderungen
im Aufsichtswesen, dem Wettbewerbsdruck auf die durchschnittlichen
Verkaufspreise, sowie die anderen im Jahresbericht des Unternehmens
auf Formular 10-K, in den Quartalsberichten auf Formular 10-Q und in
weiteren bei der US- Börsenaufsichtsbehörde (SEC) eingereichten
Unterlagen aufgeführten Risiken. Das Unternehmen übernimmt keinerlei
Verpflichtung, diese vorausschauenden Aussagen zu aktualisieren.
Kopien der öffentlichen eingereichten Unterlagen des Unternehmens
können von der Abteilung für Beziehungen mit Investoren bezogen
werden.
Biosite(R), Triage(R) und New Dimensions in Diagnosis(R) sind
eingetragene Markenzeichen der Biosite Incorporated. Das Logo des
Unternehmens ist ein Markenzeichen der Biosite Incorporated.
Website: http://www.biosite.com

Pressekontakt:

Nadine Padilla, Vice President, Corporate and Investor Relations von
Biosite Incorporated, Tel.: +1-858-455-4808, Durchwahl 3187, E-Mail:
npadilla@biosite.com, Company News On-Call:
http://www.prnewswire.com/comp/116737.html