PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Quadrem mehr verpassen.

22.03.2006 – 07:04

Quadrem

BHP Billiton Petroleum beschleunigt Zahlungsprozess für komplexe Services mit der Rechnungsstellungslösung von Quadrem

Paris (ots/PRNewswire)

- Technologie automatisiert manuelle Prozesse durch direkte
Integration in SAP und bietet eine automatische Rechnungsstellung und
Unterstützung der Einhaltung von Verträgen
Um seine Prozesse von der Bestellung bis hin zur Zahlung zu
optimieren, setzt BHP Billiton Petroleum die neue elektronische
Rechnungsstellungslösung von Quadrem für vorgelagerte Öl- und
Gasdienstleistungen ein, die auf dem PIDX-Standard der American
Petroleum Institute (API) basiert. Die Lösung wird direkt in das
Enterprise Resource System SAP von BHP Billiton Petroleum integriert
und versetzt den Öl- und Gasanbieter in die Lage, Rechnungen schnell
und genau zu zahlen, Ausgabendaten auf Linienniveau zu analysieren,
Preisabweichungen zu identifizieren und die Einhaltung
unternehmensweiter Rahmenverträge im Einkauf zu fördern.
"Wir reduzieren die Zeit, die unsere Ingenieure benötigen, um
Rechnungen abzugleichen, dramatisch, ohne dass unsere
Geschäftsprozesse stark verändert werden müssen", sagte Yusuf Dalal,
World Drilling Finance Advisor bei BHP Billiton Petroleum. "Die
Tatsache, dass Quadrem seine Daten automatisch in SAP lädt,
eliminiert darüber hinaus fünf bis sechs Arbeitstage am Front-End des
Prozesses von der Bestellung bis hin zur Zahlung. Diese und andere
Effizienzen, wie z.B. die Zeit, die durch die elektronische
Auslieferung anstelle von normaler Post eingespart wird, versetzen
uns in die Lage, wichtige Prozessverbesserungen durchzuführen und
Zahlungszyklen zu komprimieren. Innerhalb des ersten Monats nach der
Implementierung begannen wir bereits, die DPO-Ziele zu erzielen, die
wir uns gesetzt hatten."
BHP Billiton Petroleum setzte die Rechnungsstellung Quadrems
erstmalig im Oktober mit Schlumberger und Halliburton ein, die direkt
End-to-End integriert waren, sowie mit GlobalSantaFe, das ein
Web-Portal für Lieferanten verwendete. Nachdem die Pilotphase
erfolgreiche Ergebnisse lieferte, dehnt BHP Billiton Petroleum nun
seine Zusammenarbeit mit Quadrem aus und holt 75 seiner führenden
Lieferanten im Golf von Mexiko mit an Bord. Darüber hinaus untersucht
das Unternehmen die Möglichkeit einer breiten Einführung der
Rechnungsstellungslösung in seinen Niederlassungen in Trinidad,
Grossbritannien und Australien.
Mit der Lösung von Quadrem erhalten Lieferanten Bestellungen für
Ihre Leistungen direkt aus dem SAP-System von BHP Billiton Petroleum
und senden Rechnungen über die Quadrem-Plattform. Hierfür nutzen sie
einen zentralen Katalog genehmigter Service-Artikel. Die Rechnung
wird in der Plattform Quadrems gespeichert, und eine
"Pro-Forma-Rechnung" wird an BHP Billiton Petroleum versandt. Nach
Genehmigung dieser "Pro-Forma-Rechnung" gibt die Quadrem-Plattform
die Rechnung frei, die zur endgültigen Zahlung automatisch in das
SAP-System von BHP Billiton Petroleum geladen wird. Die hieraus
resultierenden Effizienzen und die Reduzierung von Fehlern
beschleunigt den Zahlungsgenehmigungszyklus von BHP Billiton
Petroleum. Dieser Prozess ist bei Öl- und Gasunternehmen häufig sehr
ineffizient, da die vorgelagerten Dienstleistungen, sowohl offshore
als auch in zentralen Einkaufsabteilungen, so viele Variablen und
Genehmigungsfälle enthalten. Zu den weiteren wichtigen
Funktionalitäten zählen u.a. Anhänge und Berichterstattung für
Abweichungen für sowohl geplante als auch ungeplante Posten (z.B.
Preisabweichungen), sowie ein Revisionspfad für alle Änderungen,
Genehmigungen und Abweichungen.
"BHP Billiton ist im Bergbaubereich bereits seit vielen Jahren ein
bedeutender Kunde und hat unsere Fähigkeit zur Implementierung
effektiver globaler Supply-Chain-Lösungen bereits selbst kennen
gelernt", sagt Charles Jackson, CEO von Quadrem. "Da wir unser
Angebot auf die Öl- und Gasbranche ausgeweitet haben, waren das
Unternehmen und seine Lieferanten sehr hilfreich dabei, die
Herausforderungen der Beschaffung komplexer Dienstleistungen, wie sie
in der Öl- und Gasbranche häufig vorkommen, zu meistern. Wir haben
eine einzigartige Lösung entwickelt, die auf der SAP-Infrastruktur
von BHP Billiton aufbaut und diese nutzt. Wir sind über den hier
geschaffenen Mehrwert begeistert und untersuchen bereits die
Möglichkeit, die Erfolge von BHP Billiton mit mehreren ähnlichen
Unternehmen zu wiederholen."
Quadrem arbeitet bei der Entwicklung des API
PIDX-Dokumentenstandards, der Supply-Chain-Prozesse in der
Energiebranche unterstützt, eng mit Betriebsunternehmen,
Erdölfeldlieferanten und Drittanbietern wie z.B. dem Oilfield
Suppliers Portal  (OFS Portal) zusammen. OFS Portal, zu dessen
Mitgliedern auch Schlumberger und Halliburton zählen, ist eine Gruppe
unterschiedlicher Lieferanten, die gemeinsam an dem gemeinnützigen
Ziel arbeiten, B2B-Handelspartnern elektronische Daten in einem
standardisierten Format zu bieten und e-Commerce mit vorgelagerten
Produkten und Dienstleistungen für die Öl- und Gasbranche zu
erleichtern. Die Erstellung und Akzeptanz von Standards ist für den
Erfolg von e-Business von essenzieller Bedeutung. Mit den PIDX
XML-Standards wurde das Format, das der Rechnungsstellungslösung von
Quadrem zugrunde liegt, vom API sanktioniert und wird den Prozess für
alle Beteiligten einer Transaktion deutlich vereinfachen. Weitere
Informationen über PIDX erhalten Sie unter http://www.PIDX.org.
Informationen zu BHP Billiton Petroleum
BHPB Petroleum Americas ist eine Sparte von BHP Billiton, dem
weltweit grössten diversifizierten Unternehmen für natürliche
Ressourcen.
Informationen zu Quadrem
Quadrem (http://www.quadrem.com ) liefert E-Business-Lösungen, die
Käufer und Lieferanten zusammen bringen, um so die Effizienz der
Logistikkette zu maximieren. Die globale Handelsplattform von
Quadrem, eine lebhafte internationale Handelsgemeinschaft und
hochwertige Content-Services erlauben es dem Kunden, die
effizientesten Lösungen des E-Business für Käufer und Lieferanten
einzusetzen. Das im Jahr 2000 gegründete Unternehmen Quadrem besitzt
heute Vertretungen in Australien, Brasilien, Kanada, Chile,
Frankreich, Mexiko, den Niederlanden, Peru, Singapur, Südafrika, den
Vereinigten Arabischen Emiraten und den USA.
Website: http://www.quadrem.com
          http://www.PIDX.org

Pressekontakt:

Katherine Kirkpatrick, +1-972-543-8044, oder kkirkpatrick@quadrem.com
, oder Elaine Rothman, +33-01-46-43-95-00, beide von Quadrem