swisswindows AG

Dörig Fenster, St.Gallen-Mörschwil ist zweistellig gewachsen

    St.Gallen-Mörschwil (ots) - Im abgelaufenen Jahr ist es dem Mörschwiler Unternehmen erneut gelungen, in einem stagnierendem wirtschaftlichen Umfeld sowohl mengen- wie ertragsmässig auf Rekordniveau abzuschliessen. Es konnten 26 neue Arbeitsplätze geschaffen werden.

    Es ist erklärtes Firmenziel, den inländischen Fenstermarkt sowohl im Renovations- wie Neubaumarkt massgeblich mitzuprägen. Dem innovativen Ostschweizer Unternehmen ist es gelungen, in einem mengen- wie ertragsmässig stagnierenden Markt die stetige, positive Entwicklung der letzten Jahre fortzusetzen. Trotz hohem Importdruck sowie generellem Kostendruck ist es gelungen, weitere Marktanteile im Bereich der Kunststoff- wie auch Holz- und Holz-Metall - Fenster zu gewinnen. Es konnten 26 Arbeitsplätze neu geschaffen werden, um die zusätzlichen Mengen bewältigen zu können. Gesamtschweizerisch werden somit in der Zwischenzeit gegen 280 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.

    Der jeweiligen regionalen wie auch nationalen Verankerung wird eine grosse Bedeutung zugemessen. Intensive Marktbearbeitung und -präsenz, Sponsoring im Bereich des Spitzen- und Breitensportes, die Unterstützung gemeinwirtschaftlicher Institutionen sowie die inländische Fertigung sind Garanten einer weiterhin erfolgreichen Zukunft des Ostschweizer Unternehmens.

ots Originaltext: Dörig Fenster Gruppe
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Urs Hübscher, Leiter Kommunikation
Dörig Fenster Gruppe, Tel. +41/71/868'68'68
E-Mail: uhuebscher@doerigfenster.com



Weitere Meldungen: swisswindows AG

Das könnte Sie auch interessieren: