Das könnte Sie auch interessieren:

1919-2019: Die Lia Rumantscha feiert ihr 100-jähriges Bestehen / Ein Sprach- und Kulturfestival voller Emotionen und Überraschungen

Chur (ots) - Das Jahr 2019 markiert das 100-jährige Bestehen der Lia Rumantscha (LR). Die romanische ...

Ericsson verbessert seine 5G-Plattform für eine reibungslose Netzentwicklung

Düsseldorf (ots) - - Neue Ergänzungen im Plattform-Portfolio in den Bereichen Kern- und Funkzugangsnetz, ...

Martin Schmitt bleibt Eurosport Experte bis 2022

München (ots) - - Eurosport und Martin Schmitt bauen Zusammenarbeit bis einschließlich der Olympischen ...

13.03.2018 – 09:00

Rivella AG

«Rivella Refresh»: Die neue, spritzig-leichte Variante des Schweizer Originals

  • Bild-Infos
  • Download

Rothrist (ots)

Als eine der beliebtesten und vertrauenswürdigsten Marken der Schweiz steht Rivella seit jeher für ein aktives und gesundes Leben sowie die unaufhörliche Suche nach Neuem. Gemäss dieser Tradition lanciert Rivella auf Frühling 2018 das neue Rivella Refresh: Weniger süss und spritzig leicht im Geschmack.

Mit Rivella Refresh bietet Rivella ab März 2018 eine leichte Alternative zum beliebten Original Rivella Rot - ein neues Getränk für all jene, die sich im Alltag oder in der Freizeit einen leichten, weniger süssen Durstlöscher wünschen. Damit bietet das Getränkeunternehmen die perfekte Ergänzung zu Rivella Rot, welches nach wie vor als das Schweizer Original für den vollen Genussmoment steht. Wie dieses kommt auch Rivella Refresh ganz ohne Farb- und Konservierungsstoffe aus und wird mit Zutaten natürlicher Herkunft hergestellt.

Rivella Refresh - Das Schweizer Original neu interpretiert

Für das spritzig leichte, weniger süsse Geschmacksprofil von Rivella Refresh wurden der Anteil an Milchserum und vor allem der Zuckergehalt gegenüber der Original Rivella Rezeptur deutlich reduziert. Die Neuheit weist mit 5.2 g Zucker pro 100 ml einen 40 % tieferen Energiegehalt als Rivella Rot auf. «Neben der steigenden Nachfrage nach geschmacklich leichten Getränken, tragen wir mit der Lancierung von Rivella Refresh auch dem Konsumentenbedürfnis nach Erfrischungsgetränken mit einem tiefen Zuckergehalt Rechnung» erklärt Erland Brügger, Geschäftsleiter der Rivella AG. «Als Schweizer Qualitätsunternehmen sind wir uns unserer Verantwortung in diesem wichtigen Thema bewusst. Deshalb haben wir uns zum Ziel gesetzt, bei all unseren Neuprodukten den Zuckergehalt so tief wie möglich zu halten, ohne dabei auf künstliche Süssungsmittel zurückzugreifen», so Brügger weiter.

Rivella Refresh ist ab März 2018 im Schweizer Detailhandel und in der Gastronomie erhältlich in 50 cl, 125 cl und 150 cl-PET-Flaschen.

Lancierungskampagne «Weniger süss - trotzdem Rivella»

Kurz nach Einführung des neuen Rivella Familienmitgliedes startet im April eine nationale Werbekampagne mit dem Titel «Weniger süss, trotzdem Rivella». Mit eigenem TV-Spot und einem umfassenden Plakataushang in den grössten Schweizer Städten soll Rivella schnell bekannt gemacht werden. Zudem sind im April und Mai in verschiedenen Schweizer Bahnhöfen interaktive Samplings geplant. Komplettiert wird die Lancierungskampagne mit einem breiten Online-Auftritt und involvierenden Social Media Aktivitäten.

Mehr Informationen zu Rivella Refresh unter: www.rivella.ch

Pressebilder kostenlos unter www.pprmediarelations.ch/image/rivella

Rivella Refresh auf einen Blick

- Rivella Refresh schmeckt erfrischend leicht und weniger süss.
- Der einzigartige Kräuter-Frucht-Charakter des Originals bleibt 
erhalten.
- Mit nur 5.2 g Zucker pro 100 ml enthält Rivella Refresh 42 % 
weniger Zucker als Rivella Rot, ohne künstliche Süssungsmittel.
- Wie beim Original Rivella Rot werden auch bei Rivella Refresh  
Zutaten natürlicher Herkunft verwendet.
- Wie alle Rivella-Sorten kommt auch Rivella Refresh ganz ohne Farb- 
und Konservierungsstoffe aus. 

Kontakt:

Kontaktperson bei Rivella:
Monika Christener, Leiterin Unternehmenskommunikation
Telefon 062 785 41 11
Mobile 079 602 08 27
monika.christener@rivella.ch

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Rivella AG
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung