Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Medgate AG

07.11.2019 – 16:16

Medgate AG

Gründung von Medgate Deutschland beschlossen

Basel (ots)

In der Schweiz sowie in weiteren Ländern ist das erfolgreiche Telemedizin- und Digital Health-Konzept von Medgate seit vielen Jahren etabliert. Nun haben der Aufsichtsrat des lokalen Medgate Partners RHÖN-KLINIKUM AG und der Verwaltungsrat der Medgate International der Gründung der Medgate Deutschland GmbH zugestimmt.

Wer krank ist, greift zum Smartphone und lässt sich über die Medgate App telefonisch oder per Video ärztlich beraten und behandeln. Was in der Schweiz bereits seit vielen Jahren Realität ist, wird bald auch in Deutschland möglich sein. Heute hat nach dem Verwaltungsrat der Medgate International auch der Aufsichtsrat des lokalen Medgate Partners RHÖN-KLINIKUM AG der Gründung der Medgate Deutschland GmbH zugestimmt. RHÖN-KLINIKUM AG hält mit 51% die Mehrheit an der gemeinsamen Gesellschaft, während Medgate mit 49% beteiligt ist.

Markteintritt vorbereitet

Die wichtigsten Vorbereitungen für den Markteintritt in Deutschland wurden in den vergangenen Monaten bereits umgesetzt. So wurden die gesetzlichen Rahmenbedingungen für die Leistungserbringung sowie die daraus abgeleitete Gesellschaftsstruktur geklärt, die technologische Infrastruktur für die lokale Anwendung in Deutschland entwickelt und der Rekrutierungsprozess für das Personal in die Wege geleitet. Auch wurden enge und vielversprechende Kontakte mit potentiellen Kunden geknüpft, wobei eine namhafte private Krankenversicherungsgesellschaft bereits als Kunde gewonnen werden konnte.

Das Angebot richtet sich in einem ersten Schritt an private Krankenversicherungen und Selbstzahler. Die Zusammenarbeit mit gesetzlichen Krankenversicherungen sowie Erweiterungen des Angebots sind in Planung. Unter Berücksichtigung der rechtlichen Rahmenbedingungen werden die Strukturen für die Erbringung telemedizinischer und digitaler Dienstleistungen analog dem Schweizer Geschäftsmodell aufgebaut.

Starke Partnerschaft und Innovationskraft

Medgate und die RHÖN-KLINIKUM AG sind gleichermassen von der starken Partnerschaft und der gemeinsamen Innovationskraft überzeugt. Andy Fischer, CEO von Medgate, dazu: «Ich freue mich sehr über die Zustimmung des Aufsichtsrates der RHÖN-KLINIKUM AG zur Gründung unserer gemeinsamen Gesellschaft. Mit der RHÖN-KLINIKUM AG haben wir einen starken lokalen Partner an unserer Seite, der die Einführung der innovativen Medgate Dienstleistungen in den Bereichen Telemedizin und Digital Health im deutschen Markt gemeinsam mit uns vorantreibt.»

Stephan Holzinger, Vorstandsvorsitzender der RHÖN-KLINIKUM AG, ergänzt: «Mit der neuen Gesellschaft, die unsere Wertschöpfungskette auf sinnvolle Weise ergänzt, setzten wir den digitalen Wandel unseres Unternehmens konsequent fort. Wir haben mit Medgate einen starken und erfahrenen Partner gefunden, der unsere hohen Qualitäts- und Sicherheitsanforderungen an ein telemedizinisches Angebot teilt.»

Über Medgate

Medgate bringt den Arzt dahin, wo ihre Patientinnen und Patienten ihn brauchen und setzt dazu auf Digital Health Lösungen. Dabei stehen das Wohl des Patienten und der Nutzen der Gesellschaft im Zentrum. Medgate wurde 1999 gegründet und beschäftigt heute über 500 Mitarbeitende weltweit. Seit dem Jahr 2000 betreibt Medgate mit der Medgate Tele Clinic in der Schweiz das grösste ärztliche telemedizinische Zentrum Europas und verfügt dadurch über viel Erfahrung und Wissen in der Telemedizin. Medgate ist ausserdem in den Philippinen, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Indien präsent.

Kontakt:

Cédric Berset, Director Marketing, Communications & Sales
Medgate, Postfach, 4020 Basel
Mobile +41 79 455 20 41, Tel. +41 61 377 88 10, media@medgate.ch
www.medgate.ch

Elke Pfeifer, Leitung Fachbereich Unternehmenskommunikation und
Marketing
RHÖN-KLINIKUM AG, Schlossplatz 1, D-97616 Bad Neustadt a. d. Saale
Tel. +49 9771 65-1327, elke.pfeifer@rhoen-klinikum-ag.com